Tampa Bay (Florida) USA

Ein Paradies für Sonnenanbeter, Golfer und Abenteurer

Wegen der vielen Sonnenstunden pro Tag wird Tampa auch „Sunshine City“ genannt. Die Stadt an der Westküste Floridas ist bekannt für ihre herrlichen Strände, ihre Vielzahl an Freizeit-Angeboten – und die hohe Dichte an Golfplätzen.

Die beste Reisezeit für Florida gibt es nicht, denn die Stadt an der Westküste bietet ganzjährig optimale Bedingungen. In Tampa Bay regnet es durchschnittlich gerade mal fünf Tage pro Monat. Die Sonne scheint sieben bis zehn Stunden pro Tag, das subtropische Wetter beschert der Stadt am Golf von Mexiko heisse Sommer und milde Winter. Und für besondere Momente sorgen die spektakulären Sonnenuntergänge in Tampa Bay.

Facts & Figures

  • Flugzeit 10:00 Std
  • Distanz 7630 km
  • Aktuelle Uhrzeit 11:30
  • Flughafen TPA
  • Sprache Englisch
  • Währung USD

Edelweiss Tipps für Tampa Bay (Florida)

«Für Brunch-Liebhaber ist ein Frühstück im First Watch ein Muss. Egal ob Avocado Toasts, Pancakes, Bowls oder Rührei – hier wird jeder Hunger gestillt und Wunsch erfüllt. »

Nadine Treichler Online Development

Sehenswertes in den Tampa Ferien

  • Die Westküste des «Sunshine State» lockt mit wunderschönen Stränden. Wer Action mag, bucht in Tampa Bay einen Fischer-Ausflug, eine Piraten-Cruise oder brettert mit dem Schnellboot übers Meer.  In Maps anschauen
  • Für entspannte Badeferien begibt man sich an einen der wunderschöne weisse Sandstrände in den nahen Städten Clearwater Beach, St. Petersburg oder Sarasota. Diese gelten als die schönsten Strände von Florida und am Golf von Mexiko. In Maps anschauen
  • Die drittgrösste Stadt Floridas ist auch ein Paradies für Golfer und Abenteuerlustige. Nirgends sonst in den USA gibt es so viele Golfplätze wie in Tampa Bay und Umgebung.

Flüge nach Tampa Bay (Florida)

Ähnliche Ferienziele