Navigation

Herzlich Willkommen bei Edelweiss. Um Ihren Besuch auf unserer Webseite zu erleichtern, verwenden wir Cookies. Mit Ihrem Besuch auf flyedelweiss.com akzeptieren Sie unsere Cookie Policy.

Suche

Suchen

Anreise

Vom grossen Parkplatz in Linthal aus geht es mit der Standseilbahn in sieben Minuten auf 1’256 Meter ins autofreie Dorf Braunwald.

Erlebnis

Der Zwerg-Bartli-Erlebnisweg mit Zwergenhöhle, Edelsteinspalte, Zwergenschloss und vielen weiteren Stationen ist für Gross und Klein ein Abenteuer. Auch eine kinderwagentaugliche Variante gibt es.

Wanderung zum Bänkli

Das Bänkli ist von Braunwald aus über die Gumenbahn und einen kurzen Fussmarsch leicht erreichbar.

Schönste Aussicht

Atemberaubend ist nicht nur die Sicht ins Tal, sondern auch auf die Glarner Alpen – inklusive dem Tödi, dem Wahrzeichen des Glarnerlandes.

Tipp

Die Klettersteige Braunwald eignen sich dank mehrerer Varianten sowohl für Anfänger als auch für geübte Kletterer. Material kann beim Berggasthaus Gumen gemietet werden.

Restaurant / Hotel

Ein Highlight für Gross und Klein: Eine Nacht im Märchenhotel mit vielen Tieren, einem Aussenpool mit atemberaubender Aussicht und einem Märchen-erzählenden Hoteldirektor!

Das Edelweiss Bänkli

Von Adrenalin-Junkies, Romantikern und märchenhaften Zwergen

Wenn alle etwas anderes wollen, ist Stress beim Familienausflug vorprogrammiert. Wer dem vorbeugen möchte, plant einen Besuch in Braunwald. Wandern, klettern, spazieren, Tierli entdecken, träumen – in luftigen Höhen kommt hier jeder auf seine Kosten.

«Es war einmal…» – so fangen hier viele Geschichten an, denn um das herzige Dörfchen Braunwald im Glarnerland ranken sich viele Mythen und Legenden. Die wohl bekannteste Geschichte handelt von dem Zwerg Bartli, der jeden Sommer aus seinem Winterschlaf erwacht und sich einigen glücklichen Wanderern zeigt – doch das lässt man sich am besten bei einem Besuch im Märchenhotel selbst erzählen. Oder man wagt sich direkt auf den Zwerg-Bartli-Erlebnisweg, um ihn zu entdecken. Auf dem Tierli-Parcours darf fleissig gestreichelt und fotografiert werden – an sechs Standorten in Braunwald entdeckt man verschiedene Vierbeiner. Wer alle vor die Linse bekommt, hat die Chance auf einen tollen Preis.

Bergluft weht um die Ohren

In Braunwald lässt sich auf 1'300 bis 1'900 Metern über dem Meeresspiegel noch einiges mehr erleben. Vor allem Sportfans kommen im autofreien Dorf voll auf ihre Kosten. Im Winter dürfen sich die Skifahrer, Snowboarder und Schlittler nach Herzenslust austoben. 32 Kilometer präpartierte Pisten bieten ein Schneeparadies für jeden Schwierigkeitsgrad. Ein Übungsgelände sorgt dafür, dass auch die kleinen Gäste sich wohl und sicher fühlen. Wer es wilder mag, kann sich im Bächital an die Freeride-Möglichkeiten wagen.

Steigen die Temperaturen, kommen die Pferdekutschen, Gleitschirme und Klettergeschirre wieder zum Vorschein. Die Palette der Sportangebote ist breit gefächert und kann einen bei bestem Sonnenschein schon mal zum Schwitzen bringen. Für eine sofortige Erfrischung sorgt dann ein Sprung in den Oberblegisee, aber auch für Ruhesuchende wird gut gesorgt. Ob auf der Suche nach einem Adrenalin-Kick oder nach purer Entspannung – in der vielfältigen Natur rund um Braunwald wird man garantiert fündig.

Bänkli-Einweihung
Zum Video