Eingeschränkte Einreise in die USA

Seit dem 16. März 2017 ist die Executive Order zur Einschränkung der Einreise von Bürgern aus sechs Staaten (Iran, Libyen, Somalia, Sudan, Syrien, Jemen) wirksam. Wenn Sie die Staatsbürgerschaft einer dieser sechs Staaten besitzen, ist die Einreise in die USA unter folgenden Bedingungen erlaubt:

  • Besitz eines gültigen US-Visums, das nicht physisch als widerrufen oder gelöscht markiert wurde
  • Doppelte Staatsbürgerschaft und Einreise mit einem Pass, für den keine Einschränkungen gelten
  • Besitz einer gültigen permanenten Aufenthaltserlaubnis (Green Card)

Einzelne Bürger aus den betroffenen Ländern werden an Bord der US-Flüge möglicherweise nicht akzeptiert. Diese Passagiere werden gebeten, das nächstgelegene US-Konsulat oder die Botschaft für weitere Informationen zu konsultieren.

Visumfrei in die USA einreisen

Wenn Sie alle folgenden Punkte erfüllen, können Sie visumfrei in die USA einreisen.

  • Sie sind Bürger oder Bürgerin eines Mitgliedslandes des Visa-Waiver-Programms.
  • Sie besitzen einen Reisepass, der die von den USA geforderten Kriterien erfüllt.
  • Sie haben die API-Daten beim Check-in oder bei der Buchung angegeben.*

* Die Advance Passenger Information (API) muss von Fluggesellschaften unmittelbar nach dem Abflug an die US-Behörden übermittelt werden. Es handelt sich um folgende personenbezogene Passagierdaten: Name, Vorname, Biometriedaten, Geburtsdatum, Nationalität, Passnummer und Geschlecht.

Was für einen Pass brauche ich für die USA?

Überprüfen Sie zuerst, ob Ihr Pass den Anforderungen der US-Behörden entspricht und ausreichend lange gültig ist. Sie brauchen für eine Reise in die USA einen biometrischen Pass.

Visa-Waiver-Programm

Zurzeit nehmen 38 Staaten – darunter auch die Schweiz – am Visa-Waiver-Programm teil. Bürger und Bürgerinnen dieser Staaten haben dadurch Anrecht auf eine visumfreie Einreise für Aufenthalte bis maximal 90 Tage.

ESTA-Reisebewilligung

Eine ESTA-Reisebewilligung ist Voraussetzung für eine Einreise ohne Visum. Bitte beantragen Sie diese mindestens 72 Stunden vor dem Abflug.

Bereits ausgestellte ESTA-Reisegenehmigungen verlieren ihre Gültigkeit, wenn Sie sich am 1. März 2011 oder später in Irak, Iran, Syrien oder Sudan aufgehalten haben oder die Staatsangehörigkeit eines dieser Länder besitzen.

Visum für die USA beantragen

Das Reisevisum erhalten Sie bei der US-Botschaft Ihres Landes. Wichtige Links für ein Visum:

Transportation Security Administration (TSA) Pre-Check

Edelweiss ist TSA Pre-Check zertifiziert. Wenn Sie sich für das TSA Pre-Check Programm registriert haben, bedeutet dies eine einfachere Ausreise ab über 200 US-amerikanischen Flughäfen. Als Mitglied des Programms profitieren Sie zudem von kürzeren Wartezeiten bei separaten Sicherheitskontrollen. Schuhe, Flüssigkeiten, Laptop, Jacke und Gürtel müssen nicht einzeln vorgewiesen werden und Kinder unter 12 Jahren dürfen mit registrierten Erwachsenen mitgehen.

Nach erfolgreicher Anmeldung, erhalten Sie eine «Known Traveller Number» (KTN), die Sie bei jedem Check-in angeben müssen. Falls Sie bereits Mitglied des «Global Entry»-Programmes sind, werden Sie automatisch für TSA Pre-Check angemeldet.