Vorbereitung für die Familienreise

Flugreisen mit Kindern wollen gut geplant sein. Mit einer guten Vorbereitung reisen sie entspannt und stressfrei in die lang ersehnten Ferien. Wir verraten Ihnen nachfolgend unsere Tipps, damit die Reise mit Ihrem Kind wortwörtlich zum Kinderspiel wird.

Informieren Sie sich vorgängig über alle geltenden Bestimmungen auf flyedelweiss.com. Nachfolgend finden Sie alle Links, die Ihnen bei der Vorbereitung behilflich sind:

Flugbuchung und Sitzmöglichkeiten

Damit nichts vergessen geht, nutzen Sie am besten unsere Packliste unter untenstehenden Links. Wichtig: im Handgepäck immer genug Windeln, Getränke, kleine Snacks und Feuchttücher für kleine Missgeschicke in Griffnähe bereithalten.

Edelweiss Packliste

Bonbons lutschen oder Kaugummi kauen hilft, um den Druck auf dem Ohr beim Start und bei der Landung auszugleichen. Für Babys sind diese Methoden nicht geeignet, da sie sich leicht verschlucken können. Wenn Sie mit Ihrem Baby fliegen, können Sie stattdessen den Nuggi oder die Trinkflasche bereithalten. Sollten Sie Ihr Baby noch stillen, legen Sie es am besten an die Brust. Hat Ihr Kind Schnupfen, empfehlen wir, präventiv abschwellende Nasentropfen für Kinder zu verabreichen. Bei Unsicherheiten kontaktieren Sie bitte einen Arzt.

IWir raten Ihnen davon ab eine Flugreise anzutreten, wenn Ihr Kind hohes Fieber hat oder erst kürzlich operiert wurde. Bei akuten Atemwegsinfektionen kann es während dem Fliegen zu Komplikationen beim Druckausgleich im Hals-Nasen-Ohren-Bereich kommen. Deshalb empfehlen wir in diesem Zeitraum keine Flugreise anzutreten.

Bei infektiösen Kinderkrankheiten sollte eine Reise erst nach einem bestimmten Zeitpunkt wieder angetreten werden.

  • Varizellen (Windpocken): bis sechs Tage nach Auftreten des letzten Bläschens
  • Masern und Röteln: bis vier Tage nach Auftreten des Hautausschlages
  • Mumps: bis sieben Tage
Bei Unsicherheiten kontaktieren Sie bitte einen Arzt.

Planen Sie ihre Anreise zum Flughafen frühzeitig und rechnen Sie hier genügend Zeit für Pipipausen, Essen, etc. ein. Für Kurzstreckenflüge empfehlen wir 90 min und für Langstreckenflüge 120 min vor Abflug am Flughafen einzuchecken und/oder das Gepäck abzugeben. Unter nachfolgendem Link finden Sie wertvolle Informationen zu Ihrem Abflughafen.

Check-in

Möchten Sie gepäckfrei und somit als Familie stressfreier an den Flughafen reisen? Dann lassen Sie Ihr Gepäck von unserem Partner Flying Bag abholen und bequem an eine beliebige Edelweiss Destination liefern.

Mehr erfahren

Wenn möglich, nutzen Sie unbedingt das Vorabend- oder Online Check-in, um Zeit und Nerven am Flughafen zu sparen. Dabei können Sie sich überlegen wie Sie als Familie sitzen möchten. Nebeneinander oder doch hintereinander?

Unter nachfolgendem Link erfahren Sie, ob das Online Check-in ab Ihrem Abflughafen möglich ist.

Check-in

Nehmen Sie für lange Wartezeiten am Flughafen und für die Unterhaltung während dem Flug ein Kinderbuch, Spiel- oder Malsachen mit. Bei Spielsachen eignen sich neue Spielsachen besonders, da sie länger interessant sind.

Für unsere Kurz- und Mittelstreckenflüge lohnt es sich, ein voll aufgeladenes Handy oder Tablet wie auch Ihre eigenen Kinderkopfhörer mitzubringen. Dank unseres Wireless-Entertainment-Systems geniessen Ihre Kleinen so direkt auf Ihrem Gerät spannende Filme, aufregende Serien und coole Musik.

Kurz- & Mittelstrecken Inflight Entertainment

Auf unseren Langstreckenflügen geniessen Sie und Ihre Kinder das Entertainment-Programm direkt auf dem Bildschirm im Sitz vor Ihnen.

Langstrecken Inflight Entertainment

Der Zwiebel-Look ist die perfekte Lösung für Ihr Kind, wenn es im Flugzeug nicht frieren und andererseits nicht schwitzen soll. Mehrere dünne Schichten übereinander anziehen und ein leichtes Jäckchen, Söckchen und Mützchen im Handgepäck mitnehmen. So sind Sie gewappnet, wenn Ihr Kind etwas verschüttet oder erbricht. Vergessen Sie auch nicht, dicke Socken mitzunehmen. In Flughöhe können die Füsse Ihres Kindes etwas anschwellen.

Machen Sie sich frühzeitig Gedanken, wie Sie vom Ankunftsflughafen zu Ihrer Unterkunft gelangen. Als Familie hat man meistens etwas mehr Gepäck dabei, weshalb wir Ihnen ein Taxi, Uber oder Flughafen Transfer empfehlen.

Flughafentransfer

Sie können sich auch ein Auto direkt am Flughafen mieten. Denken Sie dabei ebenfalls an Kindersitze, die entweder selbst mitgebracht oder vor Ort gemietet werden können.

Mietwagen

Für Kinder gibt es am Flughafen und im Flugzeug viele neue Eindrücke zu gewinnen, vor allem wenn sie zum ersten Mal Fliegen. Wir empfehlen Ihnen sich frühzeitig mit Ihrem Kind zusammenzusetzen und über die bevorstehende Reise zu sprechen.

Als Freizeitaktivität oder auch am Tag vor dem Abflug lohnt es sich, die Aussichtsterrasse am Flughafen Zürich zu besuchen und die Flieger beim Starten und Landen zu beobachten. Erspähen Sie bereits einen Edelweiss Flieger?

Zuschauerterrasse Flughafen Zürich

Um Ihr Kind auf den Flug mit Edelweiss einzustimmen, können Sie sich unter nachfolgendem Link bereits vor Abflug über das Unterhaltungsangebot für Kinder informieren und drei Malvorlagen herunterladen.

Unterhaltungsangebot für Kinder

Wählen Sie zudem beim Check-in einen Fensterplatz für Ihr Kind aus, damit es nicht nur miterlebt was an Bord geschieht. So ist garantiert für viel Gesprächsstoff während dem Flug gesorgt. Sie können sich mit Ihrem Kind bestens darüber unterhalten, was draussen vor sich geht und teilen dieses besondere Erlebnis miteinander. Das erste Mal durch eine Wolke oder über einem Wolkenmeer zu fliegen, gehören dabei zu den ganz grossen Momenten.