Übergepäck

Buchen Sie Ihr Übergepäck bis 4 Tage vor dem Abflug online. Alternativ können Sie die Gebühr direkt beim Check-in oder bei der Buchung bezahlen. Nachfolgende Preise gelten für alle Reiseklassen und pro Weg.

  Kurz- & Mittelstrecke (Preis pro Strecke) Langstrecke (Preis pro Strecke)
Grösser als zulässig (mehr als 158 cm Umfang*) Kurz- & Mittelstrecke
(Preis pro Strecke)
CHF 120.- / EUR 100.-
Langstrecke (Preis pro Strecke) CHF 240.- / EUR 200.-
Schwerer als zulässig (24-32 kg)** Kurz- & Mittelstrecke
(Preis pro Strecke)
CHF 60.- / EUR 50.-
Langstrecke (Preis pro Strecke) CHF 120.- / EUR 100.-
Grösser und schwerer als zulässig
(mehr als 158 cm Umfang* und 24-32 kg)**
Kurz- & Mittelstrecke
(Preis pro Strecke)
CHF 180.- / EUR 150.-
Langstrecke (Preis pro Strecke) CHF 360.- / EUR 300.-
* Umfang = Länge + Breite + Höhe des Gepäckstücks
** Gilt nur für Passagiere der Economy Class
Gepäckstücke, die schwerer als 32 kg sind, werden nicht mehr am Schalter abgefertigt. Sie müssen als Sperrfracht separat aufgegeben werden.
Die Beträge in der Tabelle sind Referenzwerte: in Schweizer Franken in der Schweiz, in Euro für sämtliche europäischen Länder ohne die Schweiz.

Zusätzliche Gepäckstücke

Buchen Sie Ihr Zusatzgepäck bis 4 Tage vor dem Abflug online. Alternativ können Sie die Gebühr direkt beim Check-in oder bei der Buchung bezahlen. Nachfolgende Preise gelten für alle Reiseklassen und pro Weg.

Zusatzgepäck Kurz- & Mittelstrecke

  Umfang* Gewicht Preis pro Strecke
Standard Umfang* max. 158 cm Gewicht max. 23 kg Preis pro Strecke CHF 90.- / EUR 75.-
Übergrösse Umfang* mehr als 158 cm Gewicht max. 23 kg Preis pro Strecke CHF 210.- / EUR 175.-
Extraschwer Umfang* max. 158 cm Gewicht 24-32 kg Preis pro Strecke CHF 150.- / EUR 125.-
Extraschwer und Übergrösse Umfang* mehr als 158 cm Gewicht 24-32 kg Preis pro Strecke CHF 270.- / EUR 225.-
* Umfang = Länge + Breite + Höhe des Gepäckstücks
Gepäckstücke, die schwerer als 32 kg sind, werden nicht mehr am Schalter abgefertigt. Sie müssen als Sperrfracht separat aufgegeben werden.
Die Beträge in der Tabelle sind Referenzwerte: in Schweizer Franken in der Schweiz, in Euro für sämtliche europäischen Länder ohne die Schweiz.

Zusatzgepäck Langstrecke

  Umfang* Gewicht Preis pro Strecke
Standard Umfang* max. 158 cm Gewicht max. 23 kg Preis pro Strecke CHF 180.- / EUR 150.-
Übergrösse Umfang* mehr als 158 cm Gewicht max. 23 kg Preis pro Strecke CHF 420.- / EUR 350.-
Extraschwer Umfang* max. 158 cm Gewicht 24-32 kg Preis pro Strecke CHF 300.- / EUR 250.-
Extraschwer und Übergrösse Umfang* mehr als 158 cm Gewicht 24-32 kg Preis pro Strecke CHF 540.- / EUR 450.-
* Umfang = Länge + Breite + Höhe des Gepäckstücks
Gepäckstücke, die schwerer als 32 kg sind, werden nicht mehr am Schalter abgefertigt. Sie müssen als Sperrfracht separat aufgegeben werden.
Die Beträge in der Tabelle sind Referenzwerte: in Schweizer Franken in der Schweiz, in Euro für sämtliche europäischen Länder ohne die Schweiz.

Vergünstigte Tarife für das 2. Gepäckstück

Auf vereinzelten Interkontinentalstrecken profitieren Sie in der Economy Class von vergünstigten Tarifen auf ein zweites Gepäckstück (max. 23 kg, max. 158 cm Umfang). Buchen Sie Ihr Übergepäck bis 4 Tage vor Abflug online. Alternativ können Sie die Gebühr direkt beim Check-In oder bei der Buchung bezahlen.

Die vergünstigten Pauschalen gelten nur für das 2. Gepäckstück. Bei weiteren Gepäckstücken wird die vergünstigte Pauschale hinfällig und die normalen Edelweiss Über- und Zusatzgepäckregeln kommen für jedes Gepäckstück zur Anwendung.

Auf folgenden Strecken profitieren Sie vom vergünstigten Tarif:

  Preis pro Strecke
Flüge nach/von den USA, Kanada und Südafrika* Preis pro Strecke CHF 100.- / EUR 90.-
* max. 23 kg und 158 cm Umfang
Die Beträge in der Tabelle sind Referenzwerte: in Schweizer Franken in der Schweiz, in Euro für sämtliche europäischen Länder ohne die Schweiz.

Wichtig: Abweichungen durch Codeshare- und Interline-Flüge von/nach USA

Es können für die optionalen Serviceleistungen andere Gebühren anfallen, zum Beispiel für zusätzliches Gepäck. Grund dafür sind abweichende Gebühren der involvierten Fluggesellschaften.