Zürich-Flughafen, 7. Juli 2022

Edelweiss holt Gepäck neu an der Haustüre ab

Edelweiss Gäste reisen auch mit Gepäck bequem gepäckfrei. Kein Anstehen bei der Gepäckaufgabe mehr. Kooperation mit dem Startup Flying Bag.

Edelweiss verfolgt ihren Ruf als kundenorientierte und innovative Ferienfluggesellschaft weiter: Ab sofort bietet sie in Kooperation mit Flying Bag allen Gästen, die über den Flughafen Zürich fliegen, eine bequeme Gepäckabholung zuhause oder in einem Schweizer Hotel an. Neben dem Gepäcktransport an den Flughafen wird auch die Gepäckaufgabe und die sichere Lieferung bis an jede beliebige Edelweiss Destination sicherstellt.

Die Vorteile liegen auf der Hand: kein Schleppen bei der Anreise an den Flughafen und keine unnötig lange Wartezeiten bei der Gepäckaufgabe. Fluggäste wählen das Abholzeitfenster am Vortag oder gar am Tag des Fluges und übergeben die Gepäckstücke dem Fahrer. Diese Fahrten können übrigens CO2 kompensiert werden.

Angebot auch für die Heimreise

Das Angebot beinhaltet nicht nur das Abholen des Gepäcks in der Schweiz. Auch die Gepäck-Heimreise kann gebucht werden. Fluggäste geben ihr Gepäck an der Destination wie gewohnt auf. In Zürich übernimmt Flying Bag das Gepäck am Ausgabeband und transportiert es an die gewünschte Destination in der Schweiz. Somit kann auch die Heimreise bequem gepäckfrei stattfinden.

Ausgeführt wird der Fluggepäck-Lieferservice vom Schweizer Startup Flying Bag.

Links

Über Edelweiss

Edelweiss ist die führende Schweizer Ferienfluggesellschaft und fliegt an die schönsten Traumziele der Welt. Die Airline sorgt zuverlässig für eine angenehme und unbeschwerte Reisezeit zum Ferienziel und kümmert sich mit Engagement und Herzlichkeit um die Sicherheit und das Wohl der Gäste. Edelweiss ist Schwestergesellschaft von Swiss International Air Lines (SWISS) und Mitglied der Lufthansa Group.

Weitere Informationen:

Andreas Meier
Head of Corporate Communications
Edelweiss Air AG
media@flyedelweiss.com