Zürich-Flughafen, 15. März 2018

Edelweiss fliegt ab Oktober nach Eilat

Edelweiss, die führende Schweizer Ferienfluggesellschaft, erweitert die Vielfalt an Ferienzielen und fliegt ab 28. Oktober 2018 jeweils ein Mal wöchentlich ins israelische Eilat am Roten Meer.

Eilat, die südlichste Stadt in Israel, bietet zahlreiche Möglichkeiten, Ferien aktiv und abwechslungsreich zu gestalten. So gilt die Region am Roten Meer aufgrund des klaren Wassers und der bunten sowie vielfältigen Unterwasserwelt als Tauchund Schnorchelparadies. Neben schönen Stränden finden Ferienreisende in Eilat zahlreiche Abenteuerparks und Wassersportmöglichkeiten.

Edelweiss fliegt ab 28. Oktober 2018 jeweils sonntags nach Eilat.

Über Edelweiss

Edelweiss ist die führende Schweizer Ferienfluggesellschaft und fliegt an die schönsten Traumziele der Welt. Mit einer Flotte von 15 Flugzeugen im 2018 werden weltweit 68 Destinationen in 33 Ländern bedient. Jährlich fliegen fast 1,8 Millionen Gäste mit Edelweiss in die Ferien. Die Airline sorgt zuverlässig für eine angenehme und unbeschwerte Reisezeit zum Ferienziel, Genuss an Bord und kümmert sich mit Engagement und Herzlichkeit um das Wohl der Gäste.Edelweiss ist Schwestergesellschaft von Swiss International Air Lines (SWISS) und Mitglied der Lufthansa Group.

Weitere Informationen:

Andreas Meier
Head of Corporate Communications
Edelweiss Air AG
media@flyedelweiss.com