Als führende Ferienfluggesellschaft der Schweiz fliegen wir unsere Gäste an die schönsten Traumziele der Welt. Inspiriert durch eine offene Kultur der Wertschätzung, Begeisterung und Professionalität bieten wir unseren Gästen aus aller Welt herausragende, überraschende, schweizerische Produkt- und Servicequalität.

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir eine / einen

IT Application Manager (100%)

Als Teil des IT Teams sind Sie zuständig für das Sicherstellen des ordentlichen Betriebs und die Wartung derjenigen Applikationen, welche für die Unterstützung der Geschäftsprozesse eingesetzt werden. Dies beinhaltet vor allem das Koordinieren und Überwachen aller Tätigkeiten, welche dazu dienen, die Verfügbarkeit, die Wiederherstellbarkeit, die Leistung und den Ressourcenverbrauch der Applikationen zu verfolgen. Das Beraten unserer Mitarbeiter in den Bereichen der Applikations- und Prozesshandhabung gehört ebenfalls zu Ihren Tätigkeiten.

In Projektgruppen sind sie verantwortlich für die Pflege und Weiterentwicklung von Schnittstellen zwischen verschiedenen Applikationen sowie für das Sicherstellen der Koordination zwischen Support-Stellen und Applikations-Entwickelnden. Beim Erstellen von Change Requests zuhanden der Applikations-Entwickelnden und bei applikatorischen Störungen ist ebenfalls ihr Einsatz gefragt.

Anforderungen:

  • Bachelorabschluss oder eine abgeschlossene Weiterbildung auf Stufe Fachhochschule im Bereich Informatik, Airline Erfahrung von Vorteil
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Application Management mit sehr guten Kenntnissen im Release und Change Management
  • Kommunikative, dynamische und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit mit sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen

Für Fragen stehen Ihnen Herr Christian Junker (Service Manager Operations), Tel. 043 456 56 20 oder Frau Danielle Hubatka (HR Recruiting) Tel. 043 456 57 38 zur Verfügung.

Bewerbungen nehmen wir bis zum 7. Juli 2019 ausschliesslich über unser Online-Bewerbungsformular entgegen:

Bitte beachten Sie, dass wir keine Bewerbungen von Stellenvermittlungen berücksichtigen.