Als führende Ferienfluggesellschaft der Schweiz fliegen wir unsere Gäste an die schönsten Traumziele der Welt. Inspiriert durch eine offene Kultur der Wertschätzung, Begeisterung und Professionalität bieten wir unseren Gästen aus aller Welt herausragende, überraschende, schweizerische Produkt- und Servicequalität.

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir für einen befristeten Einsatz von 2 Jahren eine / einen MitarbeiterIn im Bereich

Crew Training Support (80-100%)

Als Mitglied des Crew Training Teams koordinieren und unterstützen Sie die diversen Training-Projekte, die Ihnen die Möglichkeit bieten mit den verschiedensten Schnittstellen einer Airline in Kontakt zu treten. Dazu gehören beispielsweise das Evidence Based Training, die Common Trainings innerhalb der Lufthansa Group wie auch die Modernisierung der Umschulungskurse unserer Flight Crews oder die Transferierung der Handbücher (OMA, OMD) in Doc XML. Die Weiterentwicklung und Betreuung der Software MINT gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet, wo Sie systemtechnisch verantwortlich für die korrekte Abwicklung sämtlicher trainingsrelevanter Prozessabläufe sind. Die Stelle wird einiges von Ihnen fordern, aber bietet Ihnen auch die Möglichkeit, fundierte Berufserfahrung innerhalb der dynamischen Lufthansa Group zu erlangen.

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Aviatik Studium oder vergleichbare Ausbildung mit sehr guten EASA-Kenntnissen (Air-Crew, Air-Ops), Evidence Based Training - und/oder Airbus-Kenntnisse von Vorteil
  • Hohe IT-Affinität, Kenntnisse der MINT Software wünschenswert, sehr gute Anwenderkenntnisse der MS Office Applikationen
  • Kenntnisse im Projektmanagement inkl. Tools und Methoden
  • Teamplayer mit Freude am Umgang komplexer Sachverhalte und pragmatischer Lösungsfindung
  • Belastbare, selbstständige und umsetzungsstarke Persönlichkeit mit exzellenten Deutsch- und Englischkenntnissen

Für Fragen stehen Ihnen Samuel Berger (Deputy Head of Crew Training), Tel. 043 456 57 68, oder Katrin Aerni (HR Recruiting), Tel. 043 456 50 55, zur Verfügung.

Bewerbungen nehmen wir bis am 05. September 2019 ausschliesslich über unser Online-Bewerbungsformular entgegen:

Bitte beachten Sie, dass wir keine Bewerbungen von Stellenvermittlungen berücksichtigen.