Navigation

Suche

Suchen
Unsere Top-3-Golfdestinationen für Sie

Wo ist das Green am grünsten, der Platz am schönsten, das Klima am angenehmsten und das 19. Loch am einladendsten? Hier stellen wir Ihnen unsere saisonalen Top-3-Golfdestinationen vor.

Und das sind die besten drei:

Tampa Bay (Florida) – Sonne, Golf und Abenteuer

Die «Sunshine City» an der Westküste Floridas lockt mit weissen Sandstränden, actionreichen Freizeitangeboten und Golfplätzen, die sich nur mit Superlativen beschreiben lassen. Die Gegend rund um Tampa Bay ist bekannt für ihre hohe Dichte an Golfplätzen. Dies schafft ideale Voraussetzungen für unvergessliche Golfferien in Florida.

Innisbrook Resort & Golf Club, St. Pete/Clearwater, Florida

Foto: Innisbrook Resort & Golf Club, St. Pete/Clearwater, Florida, 30 min von Tampa entfernt

Edinburgh – Burgen, Golf und Naturromantik

Die Golfplätze in Schottland sind landschaftlich besonders hinreissend und enorm vielseitig. Ob in weitläufigen Parklandschaften oder eingebettet in sanft-hügeliges Heideland: Der saftig-grüne Rasen macht das Golfspielen im Land der Highlander zu einem Highlight. Und nach dem erfolgreichen Einlochen sind die Hauptstadt Schottlands und die nähere Umgebung lohnenswerte Ausflugsziele.

Longniddry Golf Club

Foto: Longniddry Golf Club, 30 min von Edinburgh entfernt

Marrakesch – Palmen, Golf und orientalische Träume

Golfen in Marrakesch bietet die einzigartige Möglichkeit, Sport mit unvergesslichen kulturellen und kulinarischen Erlebnissen zu verbinden. Palmengesäumte Golfplätze laden ein, im Land aus 1001 Nacht abzuschlagen. Vor und nach dem Golfen bietet sich ein Ausflug in den farbenfrohen Souk von Marrakesch an oder eine Erkundungstour durch die faszinierende Wüste an.

Noria Golf Club, Marrakesch

Foto: Noria Golf Club, Marrakesch