Varadero Kuba

Kubanisches Strandparadies

Varadero ist ein Synonym für Badeferien. Der Ort im Nordosten von Kuba ist berühmt für seine palmengesäumten Strände mit weissem Sand und türkisblauem Meer. Der Strand von Varadero – von den Einheimischen Playa Azul genannt – gehört zu den schönsten in der Karibik. Das gilt auch für die Playa Larga in der Schweinebucht. Beim malerischen Ort La Conchita liegt die Playa Camacho, gleich daneben die Playa del Muerto, in der es auch felsige Bereiche gibt, die sie für Taucher und Schnorchler interessant machen.

Wer Abwechslung vom Strandleben sucht, findet sie zum Beispiel auf dem 18-Loch-Golfplatz, dem Park Centro Comercial Hicacos oder in der Naturoase Varahicacos Ecological Reserve, in dem man einen über 500 Jahre alten Kaktus bestaunen kann.

Facts & Figures

  • Flugzeit 10:45 Std
  • Distanz 8260 km
  • Aktuelle Uhrzeit 08:59
  • Flughafen VRA
  • Sprache Spanisch
  • Währung CUC

Edelweiss Tipps für Varadero

Sehenswertes in den Varadero Ferien

  • Varadero ist für Sonnenanbeter ein absolutes Paradies. Hier finden sich die bezauberndsten Strände von ganz Kuba. In Maps anschauen
  • Abwechslung vom Strandleben bietet ein Ausflug nach Havanna. Die Hauptstadt von Kuba begeistert mit seinem ganz eigenem Flair der 50er Jahren und den alten imposanten Kolonialbauten. In Maps anschauen
  • Und wer nach einem spannenden Sightseeing-Tag in Havanna gerne den Tag am Strand ausklingen lassen möchte, so geht dies bestens am Playas del Este. In Maps anschauen

Flüge nach Varadero

Ähnliche Ferienziele