Golf-Facts

Plätze im Umkreis von 50 km
4
Bekannte Plätze
Valle del Sol, Cariari, La Iguana
Empfohlene Reisezeit
Ganzjährig
Greenfee-Preise
CHF 100.– bis 131.–
Flugverbindungen
Flugplan San José (Costa Rica)

Edelweiss Empfehlung

Costa Rica hat eine breite Auswahl von 9-Loch- und 18-Loch-Golfanlagen. Die Plätze rund um San José sind Mitglieder der Only-Clubs, jedoch sind auch Golferinnen und Golfer aus dem Ausland herzlich willkommen. Es ist empfehlenswert, eine Startzeit im Voraus zu buchen. Viele Plätze befinden sich auf der Papagayo-Halbinsel, die sich folglich hervorragend für Ihre Golfferien eignet.

Golfen in San José (Costa Rica)

Golfgeschichte

Golf kam erst 1940 nach Costa Rica. Der Costa Rica Country Club mit einer 9-Loch-Anlage war lange der einzige Golfplatz und er wurde nur von der costa-ricanischen Oberschicht frequentiert. Es dauerte über 30 Jahre, bis ein zweiter Golfplatz, der Cariari Country Club, gebaut wurde. Anfang der 1990er Jahre nahm der Tourismus in Costa Rica zu und so entwickelte sich auch das Golfspiel und rund um San José wurden mehrere Golfplätze gebaut. Zu Beginn des neuen Jahrtausends fanden dann auch renommierte Platzarchitekten ihren Weg nach Costa Rica: Arnold Palmer erstellte den spektakulären Platz des Resorts Four Seasons und Pete Dye entwarf den Papagayo Country Club.

Valle del Sol Golf Course

Der Golfplatz Valle del Sol befindet sich gut 15 Kilometer ausserhalb von San José. Der spektakuläre 18-Loch-Platz, entworfen von Tracy May, bietet beste Bedingungen im Einklang mit der Natur und der landschaftlichen Schönheit. Er verfügt über geräumige, hügelige Fairways, die von majestätischen Bäumen und riesigen Seen umgeben sind. Die Greens haben eine glatte und schnelle Oberfläche, die zweifellos eine Herausforderung darstellt. Jedes Loch bietet Abschlagplätze für verschiedene Spielstufen an.

Cariari Country Club

Der 1973 gegründete Golfplatz Cariari Country Club wurde auf dem Gelände einer ehemaligen Kaffeeplantage vom weltberühmten Architekten George Fazio entworfen. Die Enge der Fairways bietet eine besondere Herausforderung, vor allem in der Trockenzeit, wenn der Wind stark ist. Mit einer Höhe von 1000 Metern über Meer verfügt der Platz über eine grosse Artenvielfalt an Flora und Fauna, was ihn zu einem der schönsten des Landes macht.

Weitere empfehlenswerte Golfplätze

Auch die folgenden Plätze sind einen Besuch wert: