Ägypten

Sharm El Sheikh

Die Perle im Sinai

Die Feriendestination auf der Sinai-Halbinsel besticht mit ganzjährigen Sommertemperaturen, dem warmen Meer und einer beeindruckenden Unterwasserwelt. Badeferien werden in Sharm El Sheikh garantiert zum Traumurlaub.

Bei 365 Sonnentagen im Jahr kann man es sich am Strand in Sharm El Sheik gut gehen lassen. Aber auch alle, die zwischen den Sonnenbädern Kultur erleben wollen, sind hier bestens aufgehoben. Bei einem Ausflug auf den Berg Sinai und zum Katharinenkloster reist man zurück zu der Zeit, in der Moses die Zehn Gebote empfing. Für Abenteurer werden sogar Nachtwanderungen auf den Gipfel angeboten – wer die 2'285 Meter hohe Spitze erklimmt, wird mit einem unvergesslichen Sonnenaufgang belohnt.

Quick facts Sharm El Sheikh

Flugzeit

04:10 Std

Distanz

3264 km

Zeitverschiebung

+ 1 Stunde MEZ

Wechselkurs

CHF
1.00
=
EGP
17.06

Sprache

Arabisch

Ein Cappuccino kostet ca.

CHF 1.29

Im Zentrum stöbern

Wem diese sportliche Höchstleistung zu viel ist, der findet auch am Naama Bay Action. Im Zentrum der Stadt wird man auf der Suche nach ausgefallenen Teesorten, extravagantem Schmuck oder einem schönen Souvenir garantiert fündig. Die Gastfreundlichkeit der Ägypter zeigt sich beim Feilschen: Die Shopbesitzer laden gerne auf ein Glas Tee ein, während man um den besten Preis verhandelt. An der Strandpromenade reihen sich kleine Bars und Clubs aneinander, in denen die Nacht gerne mal zum Tag gemacht wird.

Auf Tauchgang gehen

Das Rote Meer ist für seine beeindruckenden Tauch- und Schnorchelgebiete bekannt – klar, dass man auch in Sharm el Sheikh wunderbar abtauchen kann. Viele Hotels haben vorgelagerte Hausriffe, die eine bunte Unterwasserwelt offenbaren. Wirklich faszinierend ist die Rifflandschaft rund um den Nationalpark Ras-Mohammed. Bei einem Tauchgang kann man grosse Meeresbewohner wie Blaupunktrochen oder Meeresschildkröten entdecken. Mit etwas Glück schaut auch ein Walhai vorbei – ein Anblick, den man in Erinnerung behält.

Ähnliche Ferienziele