Zurück zu Santiago de Compostela

Historische Übernachtungs Möglichkeiten

Map

Die Hauptstadt Galiciens, Santiago de Compostela, wird schon seit Jahrhunderten von Gläubigen besucht. Noch heute pilgern Touristen in die lebendige Stadt mit ihren prunkvollen Bauten. Wir stellen Ihnen sechs Hotels mit historischem Hintergrund vor. Die Hotels wurden sanft renoviert und mit modernen Elementen kombiniert.

San Francisco Monumento

Mitten im Stadtzentrum übernachten Sie in einem historischen Franziskanerkloster. Das Gebäude aus dem 18. Jahrhundert zählt zum UNESCO Kulturgut. Der Stil wurde erhalten und mit modernen Elementen ergänzt. So geniessen Sie im Hotel einen angenehmen Komfort. Die alte Wäscherei wurde zu einem Schwimmbad umfunktioniert und im Restaurant verkostigen Sie typische Speisen der galicischer Küche in einem gemütlichen Saal.

San Francisco Monumento

Parador de Santiago Hostal Reis Catolicos

Das Hotel gilt als eines der ältesten der Welt und bietet ein luxuriöses Ambiente. Das Gebäude, ein ehemaliges königliches Krankenhaus aus dem 15. Jahrhundert, bot den Pilgern schon damals eine Unterkunft. Heute offeriert es klassisch eingerichtete und geräumige Zimmer direkt neben der Kathedrale. Die vier beeindruckenden Kreuzgänge gewähren viel Platz und stilvolle Loungebereiche, um sich zurückzuziehen und zu entspannen. Gerichte nach alten Rezepten können Sie im prachtvollen Speisesaal geniessen und den Tag in eleganter Atmosphäre ausklingen lassen.

Hostal Reis (Englisch)

Hotel Rua Villar

Dieses Familienhotel entstand aus einem restaurierten ehemaligen Herrenhaus des 18. Jahrhunderts. In den Zimmern finden Sie originale Besonderheiten, wie die Holzbalken und das beeindruckende zentrale Oberlicht in der Mitte des Gebäudes. Auch die Kunstwerke und Gemälde verleihen dem Haus seinen eigenen Charme. Nach einer Entdeckungstour durch das Hotel lässt es sich im Saal mit Kamin gut entspannen. Sie können dort auch gemütlich Lesen. Das Hotel bietet dazu eine Auswahl an Magazinen und Büchern.

Hotel Rua Villar

Hotel Palacio del Carmen

Das Hotel entstand aus einem ehemaligen Kloster. Auch heute bietet es eine ruhige Atmosphäre in der Nähe der Sehenswürdigkeiten. Neben dem prachtvollen Garten und der Terrasse sorgt ein Fitnesscenter für Abwechslung. Der Innenpool ist mit Salzwasser gefüllt und bietet somit ebenfalls eine Besonderheit. Im modernen Restaurant el camelio stehen unter anderem galizische Spezialitäten und Fisch auf der Speisekarte.

Hotel Palacio del Carmen (Englisch)

A Quinta da Auga Hotel & Spa

Das Boutique Öko-Hotel A Quinta da Auga liegt rund drei Kilometer ausserhalb von Santiago de Compostela. Aus einer ehemaligen Papierfabrik entstand ein luxuriöses Hotel. Die Unterkunft verfügt über grosszügige Gartenanlagen, Brunnen und Kanäle. Der Spa Bereich bietet mit Sauna, Whirlpool, einem Türkischen Bad und einem Pool zahlreiche Entspannungsmöglichkeiten. Die Zimmer sind aus einer Mischung von Antike und Moderne gestaltet. Auch die Bibliothek mit dem prunkvollen barocken Kamin lädt zum Verweilen ein.

A Quinta da Auga (Englisch)

Hotel Compostela

Dieses Hotelgebäude aus dem Jahre 1927 ist eine Verbindung aus Palast und Festung. Hinter den alten Mauern erwartet Sie eine moderne Einrichtung. Nach einem reichhaltigen Frühstück in der Cafeteria können Sie die Umgebung erkunden. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt erreichen Sie gut zu Fuss.

Hotel Compostela

Photo Credits