Pula (Kroatien) Kroatien

Das Herz Istriens

Ob klassische Badeferien, Action oder Kultur: In Pula kommt jeder auf seine Kosten. Die kleine Stadt an der Südspitze der kroatischen Halbinsel Istrien besticht durch ihre Vielfalt. Das ausgeglichene Wetter in Kroatien lädt gleichermassen zu Bewegung und Entspannung ein. Rund um die Stadt locken traumhafte Badebuchten. Wer genug vom Sonnenbaden hat, steigt auf einen Jetski, geht Tauchen oder Windsurfen.

Die Stadt ist der perfekte Ausgangs- oder Endpunkt für Abenteuerferien. So ist Pula beispielsweise die Endstation des Radweges «Euro Velo 9», welcher von Danzig an der Ostsee durch Polen, Tschechien, Österreich, Slowenien und Kroatien führt. Zudem kann man die Ferien in Istrien auch mit einer Rundreise durch Dalmatien kombinieren. Von Split oder Dubrovnik kann man danach mit Edelweiss den Rückflug antreten.

Facts & Figures

  • Flugzeit 1:00 Std
  • Distanz 660 km
  • Aktuelle Uhrzeit 17:56
  • Flughafen PUY
  • Sprache Kroatisch
  • Währung HRK

Edelweiss Tipps für Pula (Kroatien)

Sehenswertes in den Pula Ferien

  • Der Augustustempel und der Triumphbogen (auch Sergierbogen genannt) bilden mitten in der Altstadt das Tor zur beliebten Einkaufsmeile. Das Wahrzeichen der Stadt ist das römische Amphitheater. In Maps anschauen
  • Ein besonderes Spektakel sind die «Leuchtenden Giganten», ein Kunstprojekt in der Werft Uljanik, das bei Dunkelheit Kräne in verschiedenen Farben beleuchtet. In Maps anschauen
  • In der Nähe von Pula liegt der aus vierzehn Inseln bestehende Nationalpark Brijuni – unberührte Natur pur. Für Segler sind die Inseln ein kleines Paradies. In Maps anschauen

Flüge nach Pula (Kroatien)

Ähnliche Ferienziele