England

Newquay (Cornwall)

Romantik pur im traumhaft schönen Südengland

Wer es im Sommer gerne sonnig und angenehm warm mag, dem ist die wohl beliebteste englische Ferienregion Cornwall wärmstens zu empfehlen. Die ganzjährig milden Temperaturen machen die Grafschaft zu einem vielfältigen Dorado in Südengland.

Ob man Rosamunde Pilcher mag oder nicht, eines steht fest: Die verträumten Landschaften und die alten Herrenhäuser aus den Liebesromanen der englischen Schriftstellerin sind vor Ort noch viel schöner als in den Verfilmungen. Auf einer Rundreise durch dieses romantische Naturparadies taucht man in eine märchenhafte, ganz eigene Welt ein.

Quick facts Newquay (Cornwall)

Flugzeit

02:20 Std

Distanz

1150 km

Zeitverschiebung

0 Stunden MEZ

Wechselkurs

CHF
1.00
=
GBP
0.78

Sprache

Englisch

Ein Cappuccino kostet ca.

CHF 3.10

Die bunten Facetten von Cornwall

Die malerischen Naturkulissen inspirieren seit je her Künstler und Schriftsteller. Einen Eindruck ihrer Meisterwerke bekommt man bei einem Ausflug in das farbenfrohe Saint Ives. Die Stadt ist berühmt für ihre Kunstszene, aber auch für ihre feinen, weissen Sandstrände. Empfehlenswerte lokale Köstlichkeiten für zwischendurch sind der typische Stargazy Pie oder die frisch zubereiteten Makrelen. Man geniesst sie am besten in den hervorragenden Restaurants in einem der zahlreichen Fischdörfchen wie zum Beispiel Port Isaac. Wer einen Hauch von St. Tropez spüren möchte, macht sich auf zu den Scilly Inseln, wo man die Karibik Englands vorfindet.

Zudem findet man in Cornwall reichliche historische Attraktionen, die teilweise bis in die Altsteinzeit zurückreichen. Monumente wie Steinkreise, Grabhügel und Dolmen erinnern an das Unerklärliche vergangener Zeiten. Dem sagenumwobenen King Arthur kommt man in den Ruinen des Tintagel Castle auf die Schliche. Und nach einem Besuch in einem der Bergschauwerke von Cornwall und West Devon fühlt man sich in das 19. Jahrhundert zurückversetzt – in die Zeit von Englands Industrialisierung.

Newquay: Badeferien in der Surf-Hauptstadt Englands

Die rauen Klippenlandschaften mit ihren langen Sandstränden und idyllischen Buchten machen Cornwall zu einem eindrücklichen Ziel für Badeferien. Hier findet man die meisten Strände von ganz England. Einer schöner als der andere. Weisser Sand, türkisblaues Wasser und angenehmes Badewetter – weit entfernt von dem regnerischen Bild, an welches man bei Ferien in England oft denkt.

An der kilometerlangen Küste erleben Wassersportler viel Spass, indem sie ihrer Leidenschaft wie Segeln, Kajaken oder Surfen nachgehen. Newquay sticht dabei mit Stränden wie dem Fistral Beach besonders hervor. Dank den Atlantikwellen, welche für eine starke Brandung sorgen, gilt die Stadt als englisches Surf-Mekka für Wellenreiter und Windsurfer. Wer lieber trocken bleibt, spielt eine Runde Golf inmitten traumhafter Natur oder begibt sich auf einen aufregenden Küstenpfad.

Ähnliche Ferienziele