Mykonos Griechenland

Typisch griechisches Flair entdecken

Einst besiegte Herkules gewaltige Riesen und warf ihre steingewordenen Körper ins Meer. So entstand, laut griechischer Mythologie, die Insel Mykonos. Mit ihren weiss-blauen Häuschen, den engen Gassen und vielen Tavernen verkörpert die Insel in der Ägäis Griechenland, wie es im Buche steht. Zusätzlich lässt das milde Klima ganzjährig entspannte Ferienstimmung aufkommen. Wer allerdings im Meer baden möchte, sollte seinen Trip in den Sommer- oder Herbstmonaten buchen.

Auch Wassersportler kommen auf Mykonos voll und ganz auf ihre Kosten. Ob schnorcheln, tauchen, kiten, windsurfen oder Jetski fahren – hier findet jeder den passenden Strand. Und auf einem Segeltörn lassen sich die schönsten Seiten der Insel vom Wasser aus entdecken.

Facts & Figures

  • Flugzeit 02:25 Std
  • Distanz 1770 km
  • Aktuelle Uhrzeit 07:52
  • Flughafen JMK
  • Sprache Griechisch
  • Währung EUR

Edelweiss Tipps für Mykonos

Sehenswertes in den Mykonos Ferien

  • Wie auch Santorini und viele kleinere Inseln, gehört Mykonos zur Kykladen Inselgruppe. Perfekte Bedingungen für Inselhopping. Bereits die umliegenden Inseln Rineia und Delos erlauben eine Abwechslung zur Hautinsel. In Maps anschauen
  • Das Archäologische Museum und Ägäische Maritim-Museum erzählen von vergangenen Zeiten. Die Insel Delos ist eine historische Stätte an sich. Apollon soll hier einst geboren worden sein. In Maps anschauen
  • Ein Besuch bei den berühmten Windmühlen von Mykonos darf auf keinen Fall fehlen. In Maps anschauen
  • Der Leuchtturm am Kap Armenistis bietet einen tollen Ausblick über das Ägäische Meer. Wer der Sonne dabei zusehen will, wie sie im Meer versinkt, ist hier genau richtig. In Maps anschauen

Flüge nach Mykonos

Ähnliche Ferienziele