Liberia (Costa Rica) Costa Rica

Costa Rica

Liberia (Costa Rica)

Dschungel, Vulkane und herrliche Strände

Liberia liegt im Nordwesten Costa Ricas und ist die Hauptstadt der Provinz Guanacaste. Üppige Parks und strahlend weisse Häuser prägen das Bild der historischen Stadt. Sie ist der optimale Startpunkt, um die traumhafte Natur im Nordwesten des Landes zu erkunden.

In etwa einer halben Stunde Fahrtzeit erreicht man die wunderschönen und abwechslungsreichen Strände an der Pazifikküste. Schwimmen, Surfen, Schnorcheln und Schildkröten beobachten – hier gibt es viel zu erleben und Abwechslung ist garantiert. In den nahegelegenen Nationalparks Santa Rosa, Guanacaste und Rincón de la Vieja zeigt sich Costa Rica - mit seiner gewaltigen Pflanzenwelt, seinen eindrücklichen Vulkankratern und der vielfältigen Tierwelt - von seiner schönsten Seite. Als grosses Highlight einer Costa Rica Rundreise gilt die Nicoya-Halbinsel südwestlich von Liberia. Sie ist ein Paradies für Erholungssuchende und Naturliebhaber und der ideale Ort, um für ein paar Tage die Seele baumeln zu lassen.

Facts & Figures

  • Flugzeit 11:15 Std
  • Distanz 9680 km
  • Aktuelle Uhrzeit 21:30
  • Flughafen LIR
  • Sprache Spanisch
  • Währung CRC

Edelweiss Tipps für Liberia (Costa Rica)

Sehenswertes in den Costa Rica Ferien

  • Der Rincón de la Vieja Nationalpark wurde im Jahre 1973 gegründet, um die Flora und Fauna und das Grundwasser zu schützen. Wunderschöne Naturpfade führen entlang von Wasserfällen und durch eine atemberaubende Dschungellandschaft. In Maps anschauen
  • An der nördlichen Pazifikküste kann man von Dezember bis März Buckelwale auf ihrer Reise beobachten. Ein guter Ort, um die beindruckenden Giganten zu sichten, ist an der Küste des Golfs von Papagayo. In Maps anschauen
  • Entweder zu Fuss, auf dem Boot, oder mit dem Bike – es gibt zahlreiche Möglichkeiten die Artenvielfalt Costa Ricas rund um Liberia zu bestaunen. Trotz der kleinen Grösse von Costa Rica (0,03% der Erdoberfläche) beherbergt das Land ca. 5 % der weltweiten Artenvielfalt und 3,5 % des Meereslebens. Am besten bucht man eine geführte Tour in einem der zahlreichen Nationalparks. In Maps anschauen
  • Die Nicoya Halbinsel liegt an der Pazifikküste Costa Ricas und wird durch den Golf von Nicoya vom Festland getrennt. Mit ihren kilometerlangen Sandstränden und tropischen Regenwäldern ist sie ein Juwel am Pazifik. In Maps anschauen

Flüge nach Liberia (Costa Rica)

Ähnliche Ferienziele