Gehe zu Las Vegas

Starker Anblick:
eine Panoramatour durch Las Vegas

Map

Glänzende Aussichten

Höher, weiter, verrückter: In Las Vegas ist das Aussergewöhnliche ganz normal. Ob es um die aufwendigste Wassershow geht oder das höchste Riesenrad Nordamerikas – hier reiht sich ein Superlativ an den nächsten. Nicht ganz leicht, da den Überblick zu behalten. Selber ganz hoch hinaus, mit viel Weitblick die spektakulären Aus- und Anblicke geniessen? Wir präsentieren Ihnen die fünf besten Las-Vegas-Panoramen.

Visit Las Vegas (Englisch)

Sagenhaft seit Anbeginn

In Las Vegas gilt Tiefstapelei als böser Fehler. Das macht schon das Ortsschild am Stadteingang klar: «Willkommen im sagenhaften Las Vegas» prangt da, umrandet und erhellt von Glühlampen und einem roten Stern. Ein Foto vor diesem Designklassiker ist ein Muss! Schliesslich erzählt das Schild von den frühen Anfängen der Glücksspielstadt, als in Las Vegas noch keine Wolkenkratzer standen. Schon seit dem Jahr 1959 leuchtet es verheissungsvoll den Autofahrern auf der West Russell Road entgegen. Mittlerweile gibt es Parkmöglichkeiten für die Selfie-Enthusiasten, und Miniaturausgaben des Schilds zählen zu den beliebtesten Souvenirs.

Strahlkraft: die Wasserspiele vom Bellagio

Legendär ist die Bellagio-Wassershow, die das Luxus-Hotel jeden Tag ausrichtet – kostenlos und frei zugänglich auf dem hauseigenen See am Las Vegas Strip. Hier tanzen tausende Fontänen ein Wasserballett: Mal wiegen sie sich zu Opern-Klassikern, mal liefert Star-DJ Tiësto spritzige Rhythmen. Besonders zur «Blauen Stunde», wenn die Sonne über der Wüstenstadt versinkt, lohnt sich ein Besuch: Im Licht der Scheinwerfer sehen die Wasserstrahlen aus wie Flammen, die über den See züngeln. Täglich von 15 bis 24 Uhr, am Samstag ab 12 Uhr, sonntags ab 11 Uhr. Tagsüber alle 30 Minuten, ab 19 Uhr alle 15 Minuten.

Bellagio Las Vegas (Englisch)

Knallbunter Höhenflug

Casinos, Zaubershows, ein künstlicher Vulkan – Las Vegas ist ein einziger Vergnügungspark. Da darf natürlich ein Riesenrad nicht fehlen: Das High Roller in der Vergnügungsmeile The Linq ist 167 Meter hoch und somit das zweithöchste Riesenrad der Welt. Schon von unten bietet es mit den über 2’000 LED-Lampen, die in allen Farben leuchten, einen magischen Anblick. Der Höhenflug selbst dauert rund 30 Minuten. Das Treiben auf den Strassen, die berühmten Hoteltürme und die umliegenden Berge Nevadas – all das betrachten wir ganz in Ruhe, mit einem Getränk in der Hand, von unserer komfortablen Kapsel aus.

Obersavtion Wheel (Englisch)

Eine Hommage an die «Lichterstadt»

Mal eben eine europäische Stadt nachbauen und nach Las Vegas versetzen? Keine ungewöhnliche Vorstellung für die Hotelgiganten der Stadt, die einander gern mit aussergewöhnlichen Attraktionen überbieten. Das Hotel und Casino Paris Las Vegas trumpft mit einem Versailler Spiegelsaal, einem kleinen Triumphbogen und dem Eiffelturm auf. Letzterer ist zwar nur etwa halb so gross wie das Original, bietet auf seiner Aussichtsplattform aber immer noch einen grandiosen Blick. Von Sonnenuntergang bis Mitternacht wird der Turm allabendlich selbst zur Sehenswürdigkeit: Dann findet dort eine fulminante Lichtershow statt.

Eiffel Tower in Las Vegas (Englisch)

Auf die Spitze getrieben

Bereit für einen weiteren Weltrekord? Der Stratosphere Tower ist mit 350 Metern der höchste freistehende Aussichtsturm der Welt. Das weisse Gebäude gehört zum Hotel The Strat, seine Spitze ist gespickt mit Attraktionen, darunter ein Restaurant, das seinen Gästen den Kopf verdreht: Binnen einer Stunde dreht sich das Top of the World einmal um die eigene Achse und präsentiert das schillernde Las Vegas von allen Seiten. In den Etagen darüber verbirgt sich ein halber Vergnügungspark. Falls Sie hier nicht genug Adrenalin verspüren, können Sie sich am Turmmast in die Höhe katapulieren lassen, den freien Fall im X-Scream simulieren, Kettenkarussell über dem Abgrund fahren oder einen Bungee-Sprung wagen.

The Strat (Englisch)

Photo Credits

  • Header - Photo by f11photo on Adobe Stock
  • Paragraph 1 - Photo by Chris Sattlberger on Getty Images
  • Paragraph 1 - Photo by carolo7 on Getty Images
  • Paragraph 2 - Photo by Sean Pavone on Getty Images
  • Paragraph 3 - Photo by Alive and Clikin Photography on Getty Images
  • Paragraph 3 - Photos from MGM Resorts International
  • Paragraph 4 - Photos from Caesars Entertainment
  • Paragraph 5 - Photos from Caesars Entertainment
  • Paragraph 6 - Photo by Sportstock on Getty Images
  • Paragraph 6 - Photo by imageBROKER on Alamy