Zurück zu Kalamata (Griechenland)

Alles rund ums Olivenöl 

Map

Die Kalamata Olive

Diese dunkelviolette, kirschgrosse Frucht, die ausschliesslich auf der Halbinsel Peloponnes zu finden ist, wird von vielen als eines der weltweit gesündesten Lebensmittel angesehen. Die Kalamata Oliven sind reich an Natrium, Eisen und gesundem Fett und enthalten eine Menge an Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien.
Die Bäume dieser Sorte haben viel grössere Blätter als alle anderen Arten, wodurch sie mehr Sonnenlicht aufnehmen können.
Die Kalamata Oliven werden von Hand gepflückt und sind im Frischzustand bitter. Die Früchte werden vor dem Verkauf entweder zu Olivenöl verarbeitet, eine Woche lang in einer Salzlake eingeweicht oder drei Monate lang in Salzwasser fermentiert.

Führungen

Auf der Halbinsel Peloponnes gibt es viele Olivenbauern und familiengeführte Ölmühlen. Einige von ihnen sind bestrebt, ihre Leidenschaft für und ihr Wissen über diese wertvolle Frucht mit Interessierten zu teilen. Eine gute Möglichkeit, mehr über die Geschichte, den Anbau und die Verarbeitung der Kalamata-Oliven zu erfahren, ist eine geführte Tour. Diese führen u.a. durch die Olivenplantagen und Ölmühlen der Gegend. Der krönende Abschluss ist jeweils eine Degustation von Griechenlands flüssigem Gold, wie das Olivenöl auch oft genannt wird.

The Olive Routes

Eine der führenden Touren auf der Halbinsel befindet sich in Androusa Messinias, nur 30 Minuten von Kalamata entfernt. The Olive Routes wird von einer Familie betrieben, die Frau ist eine zertifizierte Olivenölverkosterin und der Mann ein Olivenproduzent. Gemeinsam betreiben sie auch eine seit Generationen in Familienbesitz stehende Olivenölmühle.

The Olive Routes bietet verschiedene Touren an, welche jeweils zwischen 1h30 und einem halben Tag dauern. Alle Touren enden mit einer Olivenöl-Degustation und einer leichten Mahlzeit bestehend aus kleinen traditionellen Köstlichkeiten.

The Olive Routes (Englisch)

Ben Olive Mill

Dieses familiengeführte Olivengut und seine Mühle befinden sich in Parapougki, etwa 40 Minuten nördlich von Kalamata. Die Ben Olive Mill hat sowohl für ihre Touren als auch für ihre Produkte Auszeichnungen erhalten. Der Familienbetrieb baut die Sorte Koroneki an, die als Star unter den Olivensorten gilt.

Die Touren bieten ein authentisches Erlebnis an, angefangen bei den Olivenhainen und ihren über hundert Jahre alten Bäumen. Nach dem Rundgang durch die Ölproduktionsstätte gibt es eine Degustation verschiedener Olivensorten und -ölen. Diese Verkostung soll helfen, die Eigenschaften von hochwertigem extra nativem Olivenöl besser zu verstehen.

Ben Olive Mill (Englisch)

Photo Credits

  • Header - Photo by Dana Tentis on Pixabay
  • Paragraph 1 - Photo by Dim Bako on Pixabay
  • Paragraph 1 - Photo by Dana Tentis on Pixabay
  • Paragraph 2 - Photo by Tana Tentis on Pixabay
  • Paragraph 2 - Photo by Dimitris Vetsikas on Pixabay
  • Paragraph 3 - Photos by The Olive Routes
  • Paragraph 4 - Photos by Ben Olive Mill on Facebook