Zurück zu Havanna

Eine Reise durch Kuba

Map

Bienvenido a Cuba! Kultur, Natur, Geschichte und Traditionen – das ist Kuba! Der kommunistisch regierte Inselstaat in der Karibik ist bekannt für seine Oldtimer, Zigarren, zuckerweissen Strände und die Salsamusik. Hier scheint die Zeit an jeder Ecke stehen geblieben zu sein und die Lebenslust sowie die Improvisationskunst der Einheimischen sind Teil der Magie des Landes.

Havanna

Der beste Ausgangspukt für eine Reise durch Kuba ist ihre Hauptstadt. Sie gehört zu einer der kulturreichsten Städte der Welt und verzaubert mit einer Mischung aus alten Gebäuden und lebendigen Strassen. Bereits beim ersten Schritt in den historischen Stadtteil Vieja Habana (Alt-Havanna) ist die Liebe der Einheimischen zu Musik und Tanz zu spüren. Geniessen Sie eine Fahrt im amerikanischen Oldtimer zu den berühmten Sehenswürdigkeiten wie der Plaza de la Revolución und spazieren Sie der schönen Uferpromenade Malecón entlang.

Havanna

Viñales

Weiter geht es in den westlichen Teil von Kuba – nach Viñales. Dieser Ort ist vor allem für seine atemberaubende Landschaft bekannt. Die aus dem Boden ragenden Kegelkarstberge namens «Mogotes» verleihen dem Tal sein typisches Aussehen. Eine Wanderung im Valle Viñales entlang von Kleinbauernhöfen, Tabakfeldern und Kaffeefarmen wird wärmstens empfohlen. Weitere Highlights sind die Mural de la Prehistoria (eine riesige Felsmalerei) und verschiedene Höhlen wie die Cueva del Indio oder die Cueva de los Portales.

Valle de Viñales (Englisch)

Cienfuegos

Die bezaubernde Küstenstadt in Zentral-Kuba ist weniger prominent als Havanna und Viñales. Aber genau das macht die koloniale Perle an Kubas Südküste so interessant. Das UNESCO Kulturerbe gehört zu den schönsten Städten Kubas und besitzt durch die Abstammung einer französischen Enklave eine einzigartige Kultur. Zu entdecken gibt es unteranderem den José Martí Platz und die Promenade Paseo del Prado.

Cienfuegos

Trinidad

Trinidad ist beliebt für seine malerischen, kopfsteingepflasterten Strassen in der Altstadt. Rund um den Hauptplatz Plaza Mayor befinden sich viele eindrückliche Gebäude wie zum Beispiel das Museo Histórico Municipal. Vor allem aber Musik und Tanz machen Trinidad aus. Auf der langen Steintreppe im Zentrum der Stadt spielen abends verschiedene Salsa Bands. Einheimische und Touristen lassen sich von den Klängen anstecken und packen ihre Tanzkünste aus; die perfekte Atmosphäre, um bei einem leckeren Mojito den Tag ausklingen zu lassen.

Trinidad

Varadero

Das letzte Ziel dieser Reise ist Kubas Badeparadies Varadero. An der 20 Kilometer langen Atlantikküste liegen verschiedene Hotelanlagen und der Ort eignet sich perfekt, um noch ein paar Tage Erholung zu geniessen. Die wunderschönen Sandstrände laden ein, sich den ganzen Tag zu sonnen und die Seele baumeln zu lassen.

Varadero

Photo Credits

  • Header - Photo by Spencer Everett on Unsplash
  • Paragraph 1 - Photo by Alexander Kunze on Unsplash
  • Paragraph 1 - Photo by Jasmina Ajkic on Unsplash
  • Paragraph 2 - Photo by Simon Berger on Unsplash
  • Paragraph 2 - Photo by Jennifer Chen on Unsplash
  • Paragraph 3 - Photo by Daniel Sessler on Unsplash
  • Paragraph 3 - Photo by Sabrina on Smilesfromabroad.at
  • Paragraph 4 - Photo by Falco Negenman on Unsplash
  • Paragraph 4 - Photo by Rav_ on Pixabay
  • Paragraph 5 - Photo by Noel on Unsplash