Zurück zu Figari (Korsika)

Die Top Spots Korsikas

Map

Diese Insel vor Südfrankreich bietet sowohl Geschichte als auch natürliche Schönheit. Korsikas Landschaft reicht von Sandstränden mit glasklarem Wasser bis hin zu schroffen roten Bergkämmen mit dichten Wäldern dazwischen. Es gibt historische Städte zu bewundern, von denen eine der Geburtsort von Napoleon Bonaparte ist. Erleben Sie die einzigartige Kultur die sich über Jahrzehnte auf der Insel entwickelt hat hautnah.

Palombaggia Strand

Der Palombaggia Strand ist der Strand Ihrer Träume in Korsika im weniger entwickelten Süden der Insel. Umgeben von Pinien, die Schatten spenden, erstreckt sich diese endlose Weite mit weissem Sand und flachem, klarem Wasser. Auch die Aussicht ist mit einem Panoramablick auf die Cerbicale-Inseln nicht unbedeutend.

Bonifacio 

Bonifacio liegt an der Südspitze Korsikas auf einem Kalksteinplateau und ist vielleicht eine der malerischsten Städte im Mittelmeerraum, die bereits im Jahr 828 n. Chr. gegründet wurde. Lassen Sie sich in der Zeit zurückversetzen, während Sie sich in den verwinkelten, mittelalterlichen Gassen innerhalb der befestigten Mauern der Altstadt verlieren. Gehen Sie anschliessend zum Hafen hinunter und beobachten Sie das Treiben, in einem der zahlreichen Cafés, Brasserien oder Bars.

Scandola Naturschutzgebiet

Das Naturschutzgebiet Scandola schützt sowohl das Leben im Meer als auch das Leben an Land. Die atemberaubende Landschaft wurde von einem Vulkan geformt, der ins Meer gestürzt ist. Die rot gefärbten Klippen, die in das tiefblaue Wasser von Scandola schneiden, sind ein Anblick, den man nicht verpassen sollte, der aber nur mit dem Boot erreichbar ist. Die einzigartige Artenvielfalt im Golf von Porto ist geschützt und Scandola ist ein UNESCO-Weltkulturerbe.

Désert des Arigates

Das Désert des Arigates ist ein grosses, karges Buschland. Es gibt einen Küstenpfad, der eine zweitägige Wanderung entlang der längsten geschützten Küstenabschnitte Europas ist. Achten Sie jedoch darauf, genügend Wasser einzupacken, da es entlang des Weges keine Einrichtungen gibt. Der Höhepunkt der Wanderung sind die abgelegenen Sandstrände von Loto und Saleccia, letzterer kann auch mit einem Geländewagen über einen holprigen Weg erreicht werden.

Lavezzi Inseln

Die Lavezzi-Inseln sind ein Archipel von acht Inseln direkt an der Südspitze Korsikas. Es gibt einen Shuttleservice zu den Inseln der von Bonifacio startet., Ein gemietetes Boot oder ein Jetski ermöglicht es Ihnen, die Gegend in Ihrem eigenen Tempo zu entdecken. Dort angekommen, können Sie sich einen der vielen Strände aussuchen. Die Lavezzi-Inseln sind ideal zum Schnorcheln und um das Meeresleben zu beobachten.

Photo Credits