Dubrovnik Kroatien

Eine Stadt für Kulturliebhaber und Sonnenanbeter

Nicht umsonst wird Dubrovnik im Süden Kroatiens «Perle der Adria» genannt. Die Stadt an der dalmatinischen Küste eignet sich nicht nur hervorragend für Familien- und Badeferien, sondern ist auch Pflicht-Programm für historisch und kulturell Interessierte.

Das ganzjährig warme Wetter und die wenigen Niederschläge machen nicht nur Sonnenanbeter froh, sondern auch Wassersportler. Die Unterwasserwelt um Dubrovnik gilt als eine der schönsten Tauchregionen der Adria. Hier tummeln sich Meerestiere, denen man weiter nördlich kaum begegnet. Ausflüge lohnen sich aber auch an Land – zu Fuss, mit dem Auto oder Velo.

Facts & Figures

  • Flugzeit 01:45 Std
  • Distanz 1056 km
  • Aktuelle Uhrzeit 17:52
  • Flughafen DBV
  • Sprache Kroatisch
  • Währung HRK

Edelweiss Tipps für Dubrovnik

Sehenswertes in den Dubrovnik Ferien

  • Das gesamte antike Stadtzentrum von Dubrovnik gehört zum UNESCO-Kulturerbe. Entlang der Hauptstrasse Stradun stehen viele historische Gebäude. In Maps anschauen
  • Beliebte Ausflugsziele sind Makarska oder Orebić auf der Halbinsel Pelješac. Von Letzterem gelangt man auch auf die Insel Korčula wo das angebliche Geburtshaus des Seefahrers Marco Polo steht. In Maps anschauen
  • Besonders lohnenswert sind Ausflüge auf die Inseln Mljet und Lokrum. Sie locken mit geschützter, unberührter Natur und traumhaften Stränden. Mljet gilt dabei als eine der schönsten Inseln der Adria. In Maps anschauen

Flüge nach Dubrovnik

Ähnliche Ferienziele