Zurück zu San José (Costa Rica)

Versteckte Juwelen
- Einzigartige und umweltfreundliche Hotels

Map

Rio Perdido

Dieses ökologisch nachhaltige Hotel verfügt über 30 isolierte Waldbungalows mit Terrassen und allen gewünschten Annehmlichkeiten. Das Rio Perdido ist versteckt in einem sogenannten "Zwergwald" und diese Abgeschiedenheit ist der Schlüssel zum Passiv-Wellness-Programm des Hotels. Öko-Abenteurer werden die vielen Wander- und Radwege, den Seilpark und das Wildwasser-Tubing zu schätzen wissen, während Wellness-Liebhaber bei Yoga, Meditation und in den natürlichen Thermo-Mineral-Pools Entspannung finden können. Der Ort, wo sich aber alle treffen, ist das Open-Air-Restaurant, welches exquisite Gerichte aus biologischen, saisonalen und lokal angebauten Zutaten serviert. Ausserdem stellt das Resort nur Mitarbeiter aus der Region ein. Damit unterstützt das Rio Perdido nicht nur die einheimischen Gemeinden, sondern bietet seinen Gästen auch ein authentisches Costa-Rica-Erlebnis.

Rio Perdido (Englisch)

Nayara Tented Camp

Dieses komfortable Zeltlager befindet sich in der Arenal-Region und wurde mit vier von fünf Blättern des costa-ricanischen Programms für Nachhaltigkeit im Tourismus (CST) ausgezeichnet. Das Nayara Tented Camp verfügt über 29 luxuriöse Zelte, die Blick auf den Vulkan oder den Regenwald bieten. Im Bestreben, die umliegende Natur und Kultur näher zu bringen und das Bewusstsein dafür zu schärfen, bietet das öko-freundliche Resort verschiedene Abenteuer-, Beobachtungs- und Kulturtouren an. Darüber hinaus verfügt das Hotel über ein umfangreiches Wellness-Programm, das von Massagen und Yoga bis hin zu heisser Thermalwasserbecken reicht. Kulinarische Highlights werden in den drei Restaurants und Bars serviert, wo die Köche Gerichte von nah und fern zaubern. Dabei wird nur mit selbst produziertem Fisch und Fleisch und anderen lokalen Produkten gearbeitet. 

Nayara Tented Camp (Englisch)

Selva Bananito Ecolodge

Diese pionierhafte Lodge liegt in einem privaten Reservat, in dem sich auch die Farm der Besitzer befindet. Die Selva Bananito bietet das ultimative Ökotourismus-Erlebnis. Die rustikalen, gemütlichen und geräumigen Hütten wurden mit Holzabfällen gebaut und ihr Warmwasser kommt von solarbetriebenen Boilern. Des weiteren gleicht die Selva Bananito die CO2 Emissionen der internationalen Flüge ihrer Gäste aus. Zusätzlich zu den Umweltschutzbemühungen, welche vom nationalen Nachhaltigkeitsprogramm für Tourismus (CST) zertifiziert wurden, bietet die Lodge auch zahlreiche Touren und Abenteuer an, wie z.B. Vogelbeobachtungen, Baumpflanzaktionen und Reitausflüge. Mahlzeiten werden im "Rancho" serviert, wo sich auch eine Bar und eine kleine Bibliothek befinden.

Selva Bananito Ecolodge (Englisch)

Lapa Rios Lodge

Dieses Refugium geniesst internationale Anerkennung für die Etablierung von nachhaltigem Tourismus in Costa Rica und ist CST zertifiziert. Die Lapa Rios Lodge befindet sich inmitten eines privaten Regenwaldreservats und bietet die perfekte Balance zwischen Wildnis und Luxus. Das zeigt sich auch in den elf Bungalows und sechs Villen des Resorts. Diese intimen, komfortablen und geräumigen Häuschen haben einen atemberaubenden Blick auf den Golfo Dolce und den darunter liegenden Regenwald. Hier kommt jeder mit der Natur in Einklang, sei es durch das Erforschen des Regenwaldes oder durch das Eintauchen in die Stille der Umgebung. Dementsprechend bietet das Lapa Rios verschiedene Abenteuer- und Wellness-Programme an. Wenn es Zeit zum Essen ist, verwöhnt Sie das Open-Air Bio-Restaurant Brisa Azul mit verschiedenen Menüs, die ausschliesslich mit lokal und nachhaltig produzierten Zutaten zubereitet werden. 

Lapa Rios Lodge (Englisch)

Andaz Costa Rica Resort at Peninsula Papagayo

Das auf der Halbinsel Papagayo gelegene Resort wurde mit der höchsten Stufe der Zertifizierung für nachhaltigen Tourismus in Costa Rica ausgezeichnet. Alle Zimmer des Andaz Costa Rica Resorts liegen an einem Hügel und wurden wie moderne Baumhäuser gestaltet. Das Thema Nachhaltigkeit und Einswerden mit der natürlichen und kulturellen Umgebung führt wie ein roter Faden durch das ganze Hotel. Das gilt auch für die angebotenen Aktivitäten, wie die verschiedenen Sportprogramme, Wellness-Behandlungen oder Entdeckungstouren. Des Weiteren laden die vier Restaurants und die Bar dazu ein, die kulinarische Seite Costa Ricas zu erkunden. Dies geschieht nicht nur durch das Angebot von biologischen und lokalen Lebensmitteln, sondern auch durch deren angenehme Atmosphäre und ihren fantastischen Ausblick auf die Umgebung.

Andaz Costa Rica (Englisch)

Arenal Observatory Lodge & Spa

Dies ist das einzige Hotel innerhalb des Arenal Vulkan Nationalparks und wurde ursprünglich von der renommierten Smithsonian Institution als wissenschaftliche Forschungsstation gebaut. Die Arenal Observatory Lodge & Spa ist nicht nur ausgesprochen nah am Vulkan Arenal, sondern dient auch als Vogelschutzgebiet. Die Lodge ist durch das offizielle costa-ricanische Programm für nachhaltigen Tourismus zertifiziert und wendet entsprechend umweltfreundliche Praktiken an. Die 48 Zimmer und zwei Villen sind mit Balkonen ausgestattet, die entweder Ausblick auf den Vulkan oder den Regenwald bieten. Des Weiteren offeriert die Lodge eine breite Palette von Aktivitäten, darunter Touren, Spa-Behandlungen und ein Museum. Zudem kommen Sie im Restaurent El Jilguero mit seinen hervorragenden lokalen wie auch internationalen Gerichten sicherlich ins Schwärmen.

Arenal Observatory Lodge (Englisch)

Tabacón Thermal Resort and Spa

Dieses Luxusresort in der Region Arenal wurde mit der höchsten Auszeichnung (5 von 5 Blättern) im Nachhaltigkeitsprogramm von Costa Rica (CST) versehen. Das Tabacón Thermal Resort and Spa verfügt über 105 luxuriöse Zimmer und eines der grössten Netzwerke thermischer Mineralquellen. Diese sind ein integraler Bestandteil des privaten Reservats, in dem sich das Resort befindet. Die Shangri-La-Gärten ("adult-only"), der ausgedehnte Wellness-Bereich und die verschiedenen Abenteuer- und Kulturtouren tragen auch zu einem naturbewussten Ferienerlebnis bei. Darüber hinaus hebt die exquisite traditionelle costa-ricanische und internationale Küche, die in den zwei Restaurants und vier Bars serviert wird, das Erlebnis auf eine andere Ebene. Wie erwartet, sind alle verwendeten Zutaten biologisch angebaut und, wo möglich, aus der Region bezogen.

Tabacón Thermal Resort (Englisch)

Photo Credits