Zurück zu Chania (Kreta)

Eine Insel voller Abwechslung und Vielfalt

Map

Barfuss durch den Sand

Kreta bietet eine Vielzahl von Strandabschnitten und Buchten, die zum Baden oder zu einem Strandspaziergang einladen. Zum Beispiel im Norden bei Malia und Kokkini Hani oder im Süden bei Ierapetra und Paleochora. Kreta bietet für jeden das richtige Stranderlebnis.  Ein Highlight ist die Insel Elafonisi. Ein kleines Stück Karibik am lybischen Meer, welches Sie bei ruhigem Meeresgang zu Fuss über eine Sandbank erreichen können

Ein Stück Venedig

Die mit Blumen geschmückten Gassen von Rethymnos Altstadt erinnern an Italien. Darüber thront die von den Venezianern errichtete Festung «Fortezza» aus dem 16. Jahrhundert. Der historische Stadtkern wird Sie faszinieren und die griechischen Tavernen laden mit schmackhaften lokalen Spezialitäten zum Verweilen ein.

Georgioupolis

Georgioupolis zeigt einzigartig die Vielfalt von Kreta und bietet eine einmalige, malerische Kulisse. Auf der einen Seite blicken Sie auf die Bucht, auf der anderen erstreckt sich das eindrucksvolle Gebirge Lefka Ori (Weisse Berge). Ein Besuch der romantischen Kapelle St. Nicolas auf der Seezunge ist perfekt für einen Spaziergang bei Sonnenuntergang.

«Flower Power» auf Kreta

Was von den Römern einst als Grabstätte genutzt wurde, kennt man heute als die Hippiehöhlen von Matala. Sie liegen fernab von Elektrizität, fliessendem Wasser und anderem Komfort. So waren die Höhlen in den 1960er Jahren der perfekte Ort, um auszubrechen und vor den Verpflichtungen des normalen Lebens zu flüchten. Noch heute finden Sie die Spuren der Hippies in Matala an fast jeder Ecke. 

Zu Fuss durch die Samaria

Begeben Sie sich bei einer Wanderung in eine der schönsten und längsten Schluchten Europas. Die Samaria Schlucht auf Kreta wird Sie mit Ihrer einmaligen Schönheit begeistern und hat sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Wanderer etwas zu bieten. Das Highlight ist die «Eiserne Pforte», bei der sich die Felswände bis auf drei Meter annähern. Wir legen Ihnen eine sorgfältige Planung ans Herz. Handyempfang in der Schlucht ist eher selten.

Palast von Knossos

Der Palast von Knossos gilt als die wichtigste Archäologische Ausgrabungsstätte Kretas. Zu Anfang des 20. Jahrhunderts wurde mit der Restauration der Ausgrabungen begonnen, welche nun besichtigt werden können. Lassen Sie sich am besten bei einer geführten Tour von einem Guide die Eigenheiten und die Geschichte der Palastanlage näher bringen.

Photo Credits