Chania (Kreta) Griechenland

Griechenland

Chania (Kreta)

Von Chania aus Kreta entdecken

Enge, verwinkelte Gässchen prägen das Stadtbild von der Hafenstadt Chania. Die Altstadt ist ein Museum unter freiem Himmel, geschmückt mit Sehenswürdigkeiten, die Jahrhunderte überdauert haben. Besonders schön: Viele Hotels in Chania sind ehemalige venezianischen Villen, die historisches Flair und modernen Komfort vereinen. Der Hafen, beheimatet unzählige Tavernen, von denen man die Aussicht auf das Meer und Chanias Wahrzeichen, den Leuchtturm, geniessen kann.

Chania ist Startpunkt für diverse Ausflüge auf Kreta. Sehenswert ist unter anderem die Halbinsel Akrotiri mit ihren zahlreichen Klöstern und dem Strand Stavros, die Hafenstadt Rethymno im Norden und die Insel Elafonisi die einem tropischen Paradies gleicht, um nur ein paar der zahlreichen Highlights von Kreta zu nennen.

Facts & Figures

  • Flugzeit 2:55 Std
  • Distanz 2056 km
  • Aktuelle Uhrzeit 02:17
  • Flughafen CHQ
  • Sprache Griechisch
  • Währung EUR

Edelweiss Tipps für Chania (Kreta)

Sehenswertes in den Kreta Ferien

  • In den gemütlichen Tavernen am Hafen von Chania geniesst man authentische Griechische Küche. In Maps anschauen
  • Die Hafenstadt Rethymno im Norden der Insel ist ein besonders schönes Fotosujet: Die Altstadt liegt auf einer vom Meer umspülten Halbinsel. In Maps anschauen
  • Von Mai bis September gibt es kaum Regenfälle auf Kreta �� die Insel ist also der perfekte Ort für Badeferien. Wunderschöne Strände, wie der Balos Strand, laden für ein paar erholsame Stunden an der Sonne ein. In Maps anschauen

Flüge nach Chania (Kreta)

Ähnliche Ferienziele