Navigation

Herzlich Willkommen bei Edelweiss. Um Ihren Besuch auf unserer Webseite zu erleichtern, verwenden wir Cookies. Mit Ihrem Besuch auf flyedelweiss.com akzeptieren Sie unsere Cookie Policy.

Suche

Suchen

Die Stadt der Mitternachtssonne und Nordlichter

Tromsø, die nördlichste Stadt Norwegens, gilt als das Tor zur Arktis. Dank ihrer Lage, in der Nähe des Nordkaps, ist sie der ideale Ausgangspunkt für skandinavische Abenteuer. Dies sowohl im Sommer als auch im Winter.

Tromsø liegt 344 Kilometer nördlich des Polarkreises und im Herzen des Nordlicht-Ovals. Die Chance, die berühmten Polarlichter zu sehen, ist hier so gross wie nirgendwo anders. Von Ende November bis Ende Januar geht die Sonne nie auf. Dann tanzen in den Polarnächten die atemberaubenden Nordlichter. Zwischen Ende Mai und Ende Juli ist es dafür immer hell.

Quick facts Tromsø

Flugzeit

3:55 Std

Distanz

2740 km

Zeitverschiebung

Keine
Ø Temperatur im Dezember
2,2 °C

Wechselkurs

CHF
1.00
=
NOK
8.59
Mietwagen & Flughafentransfer

Sprache

Norwegisch

Ein Cappuccino kostet ca.

CHF 4.74

Bartrobben und Buckelwale

Zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Tromsøs zählt die Eismeerkathedrale, die nördlichste Kathedrale der Welt. Im markant modernen Gebäude gibt es das grösste Glasmosaikfenster Europas zu bestaunen. Im Polarmuseum erfährt man alles Wissenswerte über norwegische Polar-Expeditionen. Das Erlebniszentrum Polaria bietet verschiedene Ausstellungen und beherbergt ein arktisches Aquarium, in dem unter anderem Bartrobben leben.

Aber auch wer Tiere in der Wildnis erleben möchte, kommt auf seine Kosten. Es gibt diverse Touren zur Beobachtung von arktischen Lebewesen, wobei die Whale-Watching-Touren besonders beliebt sind. Orcas und Buckelwale tummeln sich in den Monaten November und Dezember im Wasser rund um Tromsø.

Per Postschiff oder Seilbahn

Das Wetter in Tromsø ist recht angenehm. Im Sommer klettert das Thermometer auch mal auf 20 Grad, im Winter selten unter minus zehn Grad. Die kalte Jahreszeit ist oft sehr schneereich ‒ ideal für einen Hundeschlitten- oder Schneemobil-Ausflug. Wer eine weitere Reise bevorzugt, geht am Hafen von Tromsø an Bord eines Hurtigruten-Schiffes. Die traditionelle norwegische Postschifflinie verbindet die Orte der 2’700 Kilometer langen Westküste. Heute sind die Schiffe eine Kombination von Fracht-, Passagier- und Kreuzfahrtschiffen.

Ein absolutes Muss ist die Fahrt mit der Seilbahn Fjellheisen auf den Storsteinen, den 418 Meter hohen Hausberg Tromsøs. Von dort aus bietet sich ein grandioser Ausblick über die Stadt, den Fjord und die umliegende Landschaft. Wer Lust hat auf ein unvergessliches Abenteuer, ist in der nördlichsten Stadt Norwegens genau richtig.

Reiseempfehlungen

Powered by
TripAdvisor Viator
Top 10

Tripadvisor Tipps

Aktivitäten Restaurants Sehenswürdigkeiten