Navigation

Suche

Suchen

Auf den Spuren von Pythagoras

Samos ist eine Insel für Entdecker und Geniesser, ist Ferieninsel und Kulturhochburg in einem: Sonne, Strand und unzählige Sehenswürdigkeiten versprechen aktive und abwechslungsreiche Traumferien.

In unmittelbarer Nähe zum türkischen Festland liegt Samos. Die griechische Insel in der Ägäis, nördlich der Inseln des Dodekanes, ist Geburtsort des Mathematikers Pythagoras und für Fans der griechischen Antike sozusagen eine Goldgrube, denn die Insel ist reich an Ruinen antiker Baukunst. Samos beheimatet das Heraion, ein bedeutendes antikes Heiligtum, das der Göttin Hera geweiht ist. Der Hera-Tempel, von dem leider nur noch Reste erhalten sind, ist einer der grössten Tempel der Antike. Zusammen mit der Stadt Pythagorio wurde das Heraion von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Quick facts Samos

Flugzeit

2:50 Std

Distanz

1945 km

Zeitverschiebung

+ 1 Stunde MEZ
Ø Temperatur im November
19 °C

Wechselkurs

CHF
1.00
=
EUR
0.86
Flughafentransfer & Mietwagen

Sprache

Griechisch

Ein Cappuccino kostet ca.

CHF 2.88

Berge, Tunnel und Höhlen mit Geschichte

Zu den Hauptsehenswürdigkeiten der Insel gehört der Tunnel des Eupalinos am Berg Kastri. Der Tunnel aus der Zeit des Polykrates (der von 538 bis 522 v. Chr. auf Samos herrschte) half, Wasser in die damalige Hauptstadt Pythagorio zu schaffen. Wenn einem der Aufenthalt im Berginneren zu beklemmend ist, kann man den anspruchsvollen Aufstieg auf den höchsten Berg der Ägäis wagen: Der 1’434 Meter hohe Kerkis ist für seine reiche Pflanzenwelt und seine schöne Aussicht bekannt. Mitten in seinem Massiv liegt die Höhle des Pythagoras, in der sich der Philosoph und Mathematiker vor dem Tyrannen Polykrates versteckt haben soll, ehe er nach Italien emigrierte. Eine Besichtigung zur Höhle ist nur Schwindelfreien zu empfehlen - der Eingang liegt in mehreren hundert Metern Höhe in einer Felswand. Dafür kann man vom Boden aus zwei gut erhaltene Kapellen bewundern.

Surfen, Badespass und Sonne pur

Kilometerlange Sandstrände sucht der Sonnenanbeter auf Samos vergeblich, dafür punktet die Insel mit wunderschönen natürlichen Buchten und heissem, trockenem Wetter von April bis Oktober. Wer nahe Samos-Stadt baden will, sollte die schöne Bucht von Agia Paraskevi aufsuchen. Aktivere Wasserratten wie etwa Surfer gehen am besten am Strand von Kokkari auf Wellenjagd: Der ehemalige Fischerort ist ein beliebter Ferienort und lockt mit langen Kiesstränden und kleinen Badebuchten, die gute Wassersportmöglichkeiten bieten.

Reiseempfehlungen

Powered by
TripAdvisor Viator
Top 10 Aktivitäten

Tripadvisor Tipps

  • 0 Bewertungen
    Patmos from Samos

    You have the great opportunity to visit the island of Patmos from Samos. Considered one of the holiest places, some refer to Patmos as a second Jerusa ...

    moreOnViator
  • 0 Bewertungen
    Turkey - Ephesus from Samos

    Another country, another continent!Take advantage of the unique opportunity to experience two continents in a holiday.

    moreOnViator
  • 0 Bewertungen
    Boat Trip and BBQ from Samos

    A relaxing day on and in the wonderfully cool blue waters of the Aegean Sea!

    moreOnViator
Restaurants Sehenswürdigkeiten