Navigation

Suche

Suchen

Von Wellen, Bergen und Vulkanen

Kaum ein Land ist vielfältiger als Costa Rica. Zwischen zwei Ozeanen gelegen bietet das Surferparadies einige der schönsten Strände der Welt. Gleichzeitig zieht sich eine Gebirgskette mit mehreren Dreitausendern durchs Land. Über ein Viertel des zentralamerikanischen Staates besteht aus Nationalparks und geschützten Gebieten, und es gibt über hundert Vulkane. Eine wahrlich explosive Mischung für Ihre Traumferien.

Costa Ricas Hauptstadt San José liegt auf über 1100 Metern über Meer. Sie dient meist als Ausgangsort, um an die Strände, Berge und in die Naturparks zu gelangen. Trotzdem lohnt sich ein kurzer Bummel durch die lebendige Stadt mit ihren Parks, Museen und Restaurants.

Quick facts San José (Costa Rica)

Flugzeit

12:00 Std

Distanz

10000 km

Zeitverschiebung

- 8 Stunden MEZ
Ø Temperatur im April
28 °C

Wechselkurs

CHF
1.00
=
CRC
559.48
Flughafentransfer & Mietwagen

Sprache

Spanisch

Ein Cappuccino kostet ca.

CHF 2.43

Badeferien und Surfen zwischen Pazifik und Karibik

Surfer und Sonnenanbeter dürfte es direkt an einen der unzähligen Strände am Pazifik oder der Karibik ziehen. Einige der Schönsten bietet die Halbinsel Nicoya. So machen die stetigen Winde an der Playa Santa Teresa diese zu einem der besten Surfplätze Mittelamerikas.

Eines der beliebtesten Reiseziele ist Tamarindo, an einer Bucht an der nördlichen Pazifikküste gelegen. Die langen Sandstrände sind nicht nur ein Paradies für Wassersportler, sondern auch für Schildkröten. Etwas weiter südlich befindet sich die Playa Avellana. Deren Attraktionen: Meterhohe Surferwellen – und ein geselliges Hausschwein namens Lolita.

Natur pur von Null bis 3'820 Meter über Meer

A propos Schwein: In Costa Rica leben über sechshundert Tierarten. Diesen begegnet man in den zahlreichen Nationalparks. Ein besonderes Erlebnis ist ein Besuch im Chirripò Nationalpark, in dem der höchste Berg Costa Ricas liegt, der 3'820 Meter hohe Cerro Chirripò. Im Süden locken tropisch angehauchte Naturparks wie der Nationalpark Piedras Blancas mit Quellen, Flüssen, Sandstränden und Klippen.

Costa Rica ist nicht nur ein tolles Ziel für jeden Ferien-Typen – vom Abenteurer bis zu Familien – sondern auch für jeden Wetter-Typen: Die Klimazonen reichen von tropisch bis subtropisch, in den Bergen wird es auch mal kühl. Ein Land für jeden Geschmack!

Infos für Golffreunde

Ferien mit Golfen oder Golfen mit Ferien verbinden? Eine tolle Entscheidung! Lassen Sie sich auf unserer Spezialseite inspirieren und informieren:

Reiseempfehlungen

Powered by
Top 10

Tripadvisor Tipps

  • 2156 Bewertungen
    Naturschutzgebiet La Paz Waterfall Gardens

    6 km North from Vara Blanca Gas Station, Vara Blanca 00000 Costa Rica

    Mehr auf TripAdvisor
  • 1104 Bewertungen
    Rio Celeste

    Tenorio Volcano National Park Costa Rica

    Mehr auf TripAdvisor
  • 1891 Bewertungen
    Cahuita National Park

    At the Far End of Main Street, Cahuita Costa Rica

    Mehr auf TripAdvisor
  • 1007 Bewertungen
    Curi Cancha Reserve

    300 meters west of the Monteverde Cheese Factory, 60109 Costa Rica

    Mehr auf TripAdvisor
  • 3737 Bewertungen
    Playa Manuel Antonio

    Parque Nacional Manuel Antonio, 6 kms south of Quepos, Nationalpark Manuel Antonio 195-6350 Costa Rica

    Mehr auf TripAdvisor
  • 1784 Bewertungen
    Manuel Antonio Falafel Bar

    In front of cafe Milagro Quepos, Nationalpark Manuel Antonio 60601 Costa Rica

    Mehr auf TripAdvisor
  • 424 Bewertungen
    Cafe Tico Tamarindo

    25 Mt sur del Super 2001, Tamarindo Costa Rica

    Mehr auf TripAdvisor
  • 729 Bewertungen
    Orchid Coffee Shop

    60109 Costa Rica

    Mehr auf TripAdvisor
  • 5963 Bewertungen
    La Fortuna Waterfall

    La Fortuna de San Carlos, Nationalpark Vulkan Arenal 106-4417 Costa Rica

    Mehr auf TripAdvisor
  • 3533 Bewertungen
    Tabacon Hot Springs

    Tabacon Grand Spa Thermal Resort, La Fortuna de San Carlos, Nationalpark Vulkan Arenal Costa Rica

    Mehr auf TripAdvisor
Aktivitäten Restaurants Sehenswürdigkeiten