Kulanzregelung für Umbuchungen

Aufgrund der aussergewöhnlichen Umstände durch die Ausbreitung des Coronavirus kommt Edelweiss ihren Kunden noch weiter entgegen.

Umbuchungen für Tickets gebucht bis und mit 19. April 2020

Kunden, die Tickets für stornierte und auch bestehende Edelweiss-Flüge haben, können dieses Ticket behalten, ohne sich zunächst auf ein neues Flugdatum festlegen zu müssen. Hierbei werden bestehende Buchungen zunächst gestrichen, Ticket und Ticketwert bleiben aber bestehen. Für Tickets, die bis einschliesslich 19. April 2020 gebucht wurden und ein bestätigtes Reisedatum bis einschliesslich 30. April 2021 haben, gilt:

  • Bei nicht annullierten Flügen müssen die Tickets bis 20 Tage vor Abflug des zur Zeit gebuchten Fluges spätestens aber bis 31. Januar 2021, auf ein neues Abflugdatum bis einschliesslich 31. Dezember 2021 umgebucht werden. Ebenfalls kann das Reiseziel verändert werden.
  • Bei Umbuchung mit Abflugdatum bis 31. Dezember 2020 erhalten Sie bis zu CHF 50 Vergünstigung auf einen etwaigen neuen Ticketpreis. Umbuchungsgebühren entstehen natürlich weiterhin nicht, egal welcher Tarif gebucht wurde. Sollte der umgebuchte Tarif aufgrund einer Änderung beispielsweise der Destination (Umbuchung von Kurz- auf Langstrecke), Wechsel der Reiseklasse oder ähnlichem, teurer sein, kann trotz des Discounts eine Aufzahlung erforderlich werden.
  • Umbuchungen können über unsere Service Center oder das Reisebüro erfolgen. Bitte verwenden Sie hierzu unser Kontaktformular. Eine Umbuchung gemäss obenstehenden Konditionen, wird einmalig gestattet.

Umbuchungen für Tickets gebucht zwischen 20. April 2020 und 15. Mai 2020, welche ein bestätigtes Reisedatum bis einschliesslich 30. April 2021 haben

Ist Ihr Flug annulliert?

  • Die Tickets können auf ein neues Abflugdatum bis einschließlich 31. Dezember 2021 umgebucht werden. Ebenfalls kann das Reiseziel verändert werden.
  • Bei Umbuchung mit Abflugdatum bis 31. Dezember 2020 erhalten Sie bis zu CHF 50 Vergünstigung auf den Ticketpreis. Umbuchungsgebühren entstehen natürlich weiterhin nicht, egal welcher Tarif gebucht wurde. Sollte der umgebuchte Tarif aufgrund einer Änderung beispielsweise der Destination (Umbuchung von Kurz- auf Langstrecke), Wechsel der Reiseklasse oder ähnlichem, teurer sein, kann trotz des Discounts eine Aufzahlung erforderlich werden.
  • Die Umbuchung Ihres Tickets muss bis spätestens 31. August 2020 erfolgen.
  • Umbuchungen können über unsere Service Center oder das Reisebüro erfolgen. Bitte verwenden Sie hierzu unser Kontaktformular.

Ist Ihr Flug nicht annulliert, aber Sie möchten Ihre Reise verschieben?

  • Die Tickets können auf ein neues Abflugdatum bis einschliesslich 31. Dezember 2021 umgebucht werden. Ebenfalls kann das Reiseziel verändert werden.
  • Die Umbuchung muss spätestens 20 Tage vor Abflug Ihres jetzt gebuchten Hinflugs erfolgen, spätestens bis zum 31. August 2020.
  • Umbuchungsgebühren entstehen nicht, egal welcher Tarif gebucht wurde. Sollte der umgebuchte Tarif aufgrund einer Änderung beispielsweise der Destination (Umbuchung von Kurz- auf Langstrecke), Wechsel der Reiseklasse oder ähnlichem, teurer sein, kann eine Aufzahlung erforderlich werden.
  • Bei Umbuchung mit Abflugdatum bis 31. Dezember 2020 erhalten Sie bis zu CHF 50 Vergünstigung auf einen etwaigen neuen Ticketpreis. Umbuchungsgebühren entstehen natürlich weiterhin nicht, egal welcher Tarif gebucht wurde. Sollte der umgebuchte Tarif aufgrund einer Änderung beispielsweise der Destination (Umbuchung von Kurz- auf Langstrecke), Wechsel der Reiseklasse oder ähnlichem, teurer sein, kann trotz des Discounts eine Aufzahlung erforderlich werden.
  • Umbuchungen können über unsere Service Center oder das Reisebüro erfolgen. Bitte verwenden Sie hierzu unser Kontaktformular.

Umbuchungen für Tickets gebucht zwischen 16. Mai 2020 und 31. August 2020, welche ein bestätigtes Reisedatum bis einschliesslich 30. April 2021 haben

Ist Ihr Flug annulliert?

  • Die Tickets müssen bis spätestens 31. Januar 2021, umgebucht werden und können auf ein neues Abflugdatum bis einschliesslich 31. Dezember 2021 umgebucht werden.
  • Umbuchungsgebühren entstehen natürlich weiterhin nicht, egal welcher Tarif gebucht wurde. Sollte der umgebuchte Tarif aufgrund einer Änderung, beispielsweise der Destination (Umbuchung von Kurz- auf Langstrecke), Wechsel der Reiseklasse oder ähnlichem, teurer sein, kann trotz des Discounts eine Aufzahlung erforderlich werden.
  • Umbuchungen können über unsere Service Center oder das Reisebüro erfolgen. Bitte verwenden Sie hierzu unser Kontaktformular. Eine Umbuchung, gemäss obenstehenden Konditionen, wird einmalig gestattet.

Ist Ihr Flug nicht annulliert, aber Sie möchten Ihre Reise verschieben?

  • Die Tickets können auf ein neues Abflugdatum bis einschliesslich 31. Dezember 2021 umgebucht werden.
  • Die Umbuchung muss spätestens 20 Tage vor Abflug Ihres jetzt gebuchten Hinflugs erfolgen
  • Umbuchungsgebühren entstehen nicht, egal welcher Tarif gebucht wurde. Sollte der umgebuchte Tarif aufgrund eines Wechsel der Reiseklasse oder ähnlichem, teurer sein, kann eine Aufzahlung erforderlich werden.
  • Umbuchungen können über unsere Service Center oder das Reisebüro erfolgen. Bitte verwenden Sie hierzu unser Kontaktformular. Eine Umbuchung, gemäss obenstehenden Konditionen, wird einmalig gestattet.