Navigation

Herzlich Willkommen bei Edelweiss. Um Ihren Besuch auf unserer Webseite zu erleichtern, verwenden wir Cookies. Mit Ihrem Besuch auf flyedelweiss.com akzeptieren Sie unsere Cookie Policy.

Suche

Suchen

Zürich-Flughafen, 28. November 2018

Ein zusätzliches Flugzeug und weitere Ferienziele für Edelweiss

Edelweiss, die führende Schweizer Ferienfluggesellschaft, erweitert ihre Flotte und wird per Frühling 2019 ein weiteres Kurzstreckenflugzeug des Typs Airbus A320 betreiben. Das zusätzliche Flugzeug wird zum weiteren punktuellen Ausbau des Edelweiss Flugprogramms eingesetzt und dient zusätzlich als operationelle Reserve, um die Flugplanstabilität weiter zu erhöhen. Mit diesem Zuwachs besteht die Edelweiss Flotte aus 16 Flugzeugen (10 Airbus A320, 2 Airbus A330 und 4 Airbus A340).

Mehr Angebot nach Norwegen und Griechenland im Sommer 2019

Neu bietet Edelweiss Linienflüge nach Tromsö (Norwegen) an. Bis dato wurde das Ferienziel ausschliesslich als Vollcharter im Winter angeflogen. Die Destination wird zusätzlich nächsten Sommer im Juli und August jeweils am Samstag als Direktflug angeboten. Die Flüge sind ab sofort auf flyedelweiss.com buchbar. Im Sommer 2019 wird zudem das Angebot nach Griechenland erweitert. In Zusammenarbeit mit TUI Suisse fliegt Edelweiss neu im Juli und August jeweils 1x wöchentlich nach Araxos (Patras) auf dem nördlichen Peloponnes. Die Flüge sind ausschliesslich über TUI Suisse buchbar. Damit wächst das Edelweiss Streckennetz auf neu 71 Ferienziele.

Über Edelweiss

Edelweiss ist die führende Schweizer Ferienfluggesellschaft und fliegt an die schönsten Traumziele der Welt. Mit einer Flotte von 15 Flugzeugen im 2018 werden weltweit 71 Destinationen in 34 Ländern bedient. Jährlich fliegen fast 1,8 Millionen Gäste mit Edelweiss in die Ferien. Die Airline sorgt zuverlässig für eine angenehme und unbeschwerte Reisezeit zum Ferienziel, Genuss an Bord und kümmert sich mit Engagement und Herzlichkeit um das Wohl der Gäste. Edelweiss ist Schwestergesellschaft von Swiss International Air Lines (SWISS) und Mitglied der Lufthansa Group.

Weitere Informationen:

Andreas Meier
Head of Corporate Communications
Edelweiss Air AG
media@flyedelweiss.com