Navigation

Suche

Suchen

Zürich-Flughafen, 21.10.2016

Edelweiss stellt Flüge nach Sharm el Sheikh bis auf weiteres ein

Aufgrund einer Neubeurteilung der Sicherheitslage sowie der letzten Einschätzung der zuständigen Behörden bezüglich der Sinai-Halbinsel, hat sich Edelweiss entschieden, die Flüge nach Sharm El Sheikh bis voraussichtlich Ende Winterflugplan (Ende März 2017) einzustellen.

Alle Passagiere, die einen Flug mit Edelweiss nach Sharm El Sheikh gebucht haben, können diesen entweder umbuchen oder vollumfänglich rückerstatten lassen. Bedingung hierfür ist, dass das Ticket vor oder am 21. Oktober 2016 ausgestellt wurde. Betroffene Fluggäste werden gebeten, sich an ihre Buchungsstelle zu wenden.

Die Edelweiss Flüge von und nach Hurghada werden normal gemäss Flugplan durchgeführt.

Edelweiss beobachtet die Lageentwicklung aufmerksam und steht in regelmässigem Austausch mit nationalen und internationalen Behörden sowie mit SWISS und der Lufthansa Group.

Weitere Informationen:

Andreas Meier
Head of Corporate Communications
Edelweiss Air AG
media@flyedelweiss.com