Navigation

Suche

Suchen

Zürich-Flughafen, 18. Mai 2015

Der Edelweiss Zeppelin hebt ab

Die Fluggesellschaft Edelweiss feiert ihren 20. Geburtstag mit dem Edelweiss Zeppelin, der am 18. Mai erstmals in der Schweiz landete. Der König der Lüfte wird hierzulande während des ganzen Sommers am Himmel zu bestaunen sein. An insgesamt sechs Standorten hat die Bevölkerung die Möglichkeit, die Schweiz von einer ganz anderen Sicht kennenzulernen. Mit 75 Metern ist das Luftschiff gar noch länger als das grösste zivile Verkehrsflugzeug, der Airbus A380.

An den sechs verschiedenen Standorten führt Edelweiss bis Ende August zahlreiche Rundflüge durch, die über Wiesen, Seen, Berge und Täler führen. Dabei gibt es einiges zu bestaunen: So fliegt der Zeppelin ab Mönchaltorf über die Stadt Zürich, in Interlaken ist er über den Seen in einer eindrücklichen Alpenregion unterwegs und ab Sitterdorf geht es Richtung Bodensee. Aber auch die Flüge ab Basel, Grenchen und Birrfeld versprechen ein einzigartiges Flugerlebnis. An jedem Standort findet zudem jeweils ein grosses Fest mit verschiedenen Attraktionen statt. Auch wenn zum jetzigen Zeitpunkt sämtliche Flüge ausverkauft sind, werden an diesen Anlässen einige wenige zusätzliche Tickets verkauft oder an Wettbewerben verlost.

Edelweiss Zeppelin am Flughafen Zürich

Zu Beginn der schweizweiten Tour machte der Edelweiss Zeppelin einen Abstecher über den Flughafen Zürich. Im Tiefflug flog er entlang der Piste vorbei an der Zuschauerterrasse und an zahlreichen Flugzeugen an den Terminals. Nach diesem „Lowpass“ setzte der Zeppelin seinen Flug fort über die Stadt Zürich zurück nach Mönchaltorf.

Die Schweiz aus der Vogelperspektive

Das Fliegen mit dem Zeppelin ist bequem, fast geräuschlos und ermöglicht eine besondere Entdeckungsreise. „Mit dem Edelweiss Zeppelin möchten wir der Schweizer Bevölkerung die Möglichkeit geben, das eigene Land aus einer ganz neuen Perspektive zu erleben“, sagt Bernd Bauer, CEO von Edelweiss. Die Planung und Rekognoszierung dieser Tour dauerte weit über ein Jahr. Die Abklärungen, Bewilligungen und logistischen Herausforderungen waren äusserst komplex und benötigten viel Herzblut. „Umso mehr freut es uns, den Zeppelin jetzt erstmals in Mönchaltorf begrüssen zu dürfen“, so Bauer weiter.

Übersicht über die Zeppelin-Flugtage und Events

Standort
Flugtage
Event
Mönchaltorf ZH
18. Mai – 1. Juni
23. – 24. Mai
Basel/Münchenstein
6. – 12. Juli
11. – 12. Juli
Interlaken BE
27. Juli – 2. August
1. – 2. August
Sitterdorf TG
7. – 9. August
7. – 9. August
Grenchen SO
17. – 24. August
22. – 23. August
Birrfeld AG
25. – 31. August
29. – 30. August

Weitere Informationen zu den Zeppelinflügen

Ausführliche Informationen zum Edelweiss Zeppelin, den Flugdaten und -routen, Hintergründe über die Technik, Details zu Edelweiss: www.flyedelweiss.com

Weitere Informationen:

Andreas Meier
Head of Corporate Communications
Edelweiss Air AG
media@flyedelweiss.com