Navigation

Suche

Suchen
Meilensteine in der Geschichte von Edelweiss

2016

Dezember 2016;;; Das erste Mal seit 20 Jahren wird die komplette Uniform für die Edelweiss Crews erneuert. Designt wurden die neuen Uniformen vom Designstudio Asandri in Zürich.;;; ;;; Oktober 2016;;; Edelweiss wird mit dem Swiss Travel Award 2016 in der Kategorie „Airlines Kurz- und Mittelstrecke“ ausgezeichnet und belegte den dritten Platz in der Kategorie „Airlines Langstrecke“.;;; ;;; Oktober 2016;;; Der erste von vier Airbus A340 wird bei Edelweiss eingeflottet. Die Kabine wurde vollständig umgebaut und mit bequemen Sitzen der neusten Generation ausgestattet. Das Reiseerlebnis wird mit einem neuen Licht-Konzept mit LED-Technologie abgerundet.;;; ;;; Juli 2016;;; Nach über 20 Jahren fliegt wieder ein Passagierflugzeug am Züri Fäscht über die Köpfe der Festbesucher. Ein Edelweiss A320 zeigt zusammen mit dem PC-7 TEAM der Schweizer Luftwaffe einen spektakulären Überflug.;;; ;;; Juni 2016;;; Das Langstreckennetz wird weiter ausgebaut. Edelweiss fliegt ab 2017 nach Cancùn, Costa Rica und San Diego.;;; ;;; Juni 2016;;; Edelweiss lanciert mit dem „Edelweiss Travel Magazine“ ein neues Reisemagazin, welches auf allen Flügen erhältlich ist.;;; ;;; Mai 2016;;; Umbau der gesamten A320 Flotte. Neben neuen Sitzen und einem frischen Interior Design wird auf jedem Flugzeug ein Wireless Entertainment System eingeführt. Die Gäste können mit ihren eigenen Smartphones und Tablets auf Filme, Musik und ein digitales Leseangebot zugreifen. ;;; ;;; April 2016;;; Im Rahmen des Ausbauprogrammes bekommt Edelweiss ein weiteres Langstreckenflugzeug. Der Airbus A330-300 „Chäserrugg“ ist das erste Flugzeug, welches nach neuem Namenskonzept getauft wird. Ab sofort werden die Flugzeuge von Edelweiss nach Regionen benannt, in welchen die Edelweiss Blume wächst.;;; ;;;

A320 von Edelweiss Air

2015

November 2015;;; Ein weiter A320 stösst zur Edelweiss Flotte. Der Airbus bekommt als erstes Flugzeug die neue Edelweiss Bemalung.;;; ;;; Juli 2015;;; Der grösste Flottenausbau der Firmengeschichte: Die Flotte wird bis Ende 2018 auf zwölf Flugzeuge ausgebaut. Edelweiss übernimmt von der Schwestergesellschaft SWISS vier Airbus A340 Langstreckenflugzeuge. Mit dem Flottenausbau werden bis zu 400 neue Stellen in der Schweiz geschaffen.;;; ;;; Mai 2015;;; Edelweiss feiert das 20jährige Firmenjubiläum und führt mit dem Edelweiss Zeppelin im Sommer 2015 an sechs verschiedenen Standorten in der Schweiz Rundflüge für die Bevölkerung durch.

Edelweiss Zeppelin

2010-2014

September 2014;;; Bernd Bauer wird CEO von Edelweiss.;;; ;;; Juni 2014;;; Umbau der A330 Langstreckenflugzeuge. Edelweiss Gäste geniessen jetzt den Komfort einer Business Class mit modernen Fully Lie-Flat-Sitzen, welche sich in zwei Meter lange Betten verwandeln lassen. In der Economy Max geniesst man 15 cm mehr Beinfreiheit.

Business Class Fully Lie-Flat-Sitz

2005-2009

November 2008;;; Edelweiss wird Schwestergesellschaft von Swiss International Air Lines und gehört zur Lufthansa Group.

2000-2004

Januar 2002;;; Karl Kistler wird CEO von Edelweiss.;;; ;;; November 2000;;; Erster Langstreckenflug von Edelweiss. Am 21. November 2000 wird erstmals das Ferienparadies der Malediven mit einem Airbus A330 angeflogen.

1995-1999

Februar 1996;;; Edelweiss erhält die Betriebsbewilligung. Am 10. Februar 1996 folgt der erste kommerzielle Flug, welcher von Zürich nach Paphos über Larnaca zurück nach Zürich führt.;;; ;;; Oktober 1995;;; Am 19. Oktober 1995 gründen Kuoni Reisen AG und Niklaus Grob die Edelweiss Air AG. Niklaus Grob wird erster CEO von Edelweiss.

Gründung von Edelweiss Air AG